Schlagwort: Better Off Out

BREXIT-News: Merkel muss draußen bleiben

Wissenschaft ohne empirische Basis, ohne Information ist ein Ding der Unmöglichkeit. Das ist so, auch wenn es eine Vielzahl von angeblichen Wissenschaftlern gibt, die ohne Bezug zur Realität verbal marodieren. Im Gegensatz dazu lebt Manipulation von der Desinformation oder davon, dass bestimmte Informationen einfach nicht berichtet oder unterschlagen werden. Die Manipulation durch Auslassung ist vermutlich

Unexpected Poll Result: Germans want to leave European Union

Press release Two days of polling its readers brought a big surprise for the people who run ScienceFiles the biggest German Science-blog. Asked whether Germany should stay in the European Union, 91% of ScienceFiles-readers said “no”. Only about 6% (67) opted for continued membership in the EU. These results come as a big surprise even to Dr. Heike Diefenbach

Europaregierung oder EU-Austritt?

Während die einen verhandeln, um Rechte aus Brüssel zurück nach London zu holen und wir auf der Insel uns fragen, ob wir nicht Better-off out sind, basteln Bürokraten in Brüssel am Europäischen Bundesstaat nebst der zugehörigen Europaregierung. Und wo findet sich die Europaregierung? In der Europäischen Kommission. Der Abstellbahnhof für abgehalfterte nationale Politiker hat sich

British want to leave the European Union

The most recent Eurobarometer Survey conducted on behalf of the European Commission has come up with a cracking result, which is not totally unexpected, but nevertheless some indicator of not just the mood of the British, but also the swing, public opinion towards the European Union takes on the island of liberalism. Yet, the referendum

Better Off Out: Immer mehr Briten wollen raus aus der EU

ScienceFiles-News Die Kommunalwahlen in England und Wales, die am 4. Mai abgehalten wurden, haben der United Kingdom Independence Party (UKIP) einen großen Zugewinn an Stimmen gebracht. Aus dem Stand hat sich die Partei zu einer lokalen Macht entwickelt und dies, obwohl UKIP nicht in allen Councils eigene Kandidaten zur Wahl gestellt hat. UKIP vertritt im

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box