Tag: COVID-19

Die EU zerfällt – “Gemeinsame” EU-Erklärung gegen Ungarn mit qualifizierter Mehrheit

Eine Gemeinsame Erklärung, die sich offenkundig gegen Ungarn und die Art und Weise richtet, wie dort erst einmal ohne Parlament regiert werden soll, findet sich heute auf den Seiten des Bundesaußenministeriums. An dieser “Gemeinsamen Erklärung” kann man deutlich machen, welche Probleme sich mit der qualifizierten Mehrheitsregel, nach der Entscheidungen im Ministerrat fallen, verbinden. Mit Alexis

Spanische Daten zeigen bereits eine Exzess-Mortalität von 30% wegen COVID-19

Diejenigen, die so gerne anzweifeln, dass COVID-19, trotz der vielen Toten, eine Pandemie darstellt, die behaupten, COVID-19 sei nichts Besonderes, jede Grippewelle fordere mehr Tote, verweisen oft auf die Daten von EURO Momo, European monitoring of excess mortality for public health action. Die Daten die bei EURO Momo zu finden sind, sind keine ureigenen Daten,

“Panikmacher”

Einige Leute, die langsam aber sicher an Fanatiker in einem Kult erinnern, spammen uns seit Wochen mit immer denselben Links, auf immer dieselben Texte oder Seiten voll. Es wirkt aus unserer Sicht wie eine konzertierte Aktion von Trollen, die sich um eine Reihe von Behauptungen rankt, die man leicht als Blödsinn entlarven kann, z.B.: COVID-19

Dancefloor Boris – typisch britische Pressekonferenz

Die Europäische Union ist zerstritten wie nie. Macron und Conte auf Kollisionskurs mit Merkel. 65,2% von 586 Lesern, die sich bislang an unserer Abstimmung beteiligt haben, sind er Ansicht, die EU wird die COVID-19 Krise nicht überstehen. Die Zahl der positiv Getesteten und an COVID-19 Verstorbenen steigt stetig, derzeit sind es mehr als 725.000, setzt

Masken-logie: Masken schützen, kaufen Sie sich eine!

Man sollte denken, die Frage, ob das Tragen von Masken die Verbreitung von SARS-CoV-2 verhindert, sei einfach und einheitlich zu beantworten. Etwa so: Mit SARS-CoV-2 Infizierte werden durch eine Maske daran gehindert, SARS-CoV-2 zu verbreiten. Da viele SARS-CoV-2 Träger asymptomatisch sind, eine sinnvolle Sache. Masken verhindern, dass SARS-CoV-2 auf Flächen, Handläufe oder Sitze im ÖPNV

Maskenpropaganda

Spare beizeiten, dann hast Du in der Not! Wer kennt diesen Spruch noch? Man sind Sie alt! Die Propagandatrommel für den guten Staat, sie wird bei der ARD mit einer Lautstärke gerührt, dass man schon Angst um das Gehör der dort Beschäftigten haben muss. Auch die Köche, die den Propagandabrei rühren, werden immer zahlreicher. Ganze

Südkorea als Vorbild: Die Politdarsteller haben keine Ahnung, wovon sie palavern

Südkorea soll Vorbild für die Reaktion der deutschen Regierung auf COVID-19 werden. Die Tagesschau hat es gemeldet. Es steht in einem “vertraulichen Strategiepapier”, wie die Rechercheverweigerer der ARD, Markus Grill und Georg Mascolo, ihren Lesern vermitteln wollen. Nun, das “vertrauliche Strategiepapier”, das im Bundesinnenministerium innerhalb von GANZ kurzer Zeit erstellt worden sein soll, ist entweder

“Maßnahmen der Obrigkeit” – “Virus der Imperialisten” – Mehr als 10.000 Tote in Italien – COVID-19 update

“Dieses Virus ist nicht von selbst aufgetreten, Corona ist ein Labor-Virus und dient den Imperialisten dazu, China aufzuhalten und den Klassenkampf von oben zu verschärfen.” Wir alle haben unsere geheimen Verschwörungstheorien. Das Problem beginnt da, wo man sie ausplaudert und damit zeigt, dass man den Boden der gesellschaftlichen Normalität verlassen hat und frei im Meer

Überlebt die EU COVID-19? #CiSalviamoDaSoli [Umfrage]

Politische Organisationen haben eine Gemeinsamkeit mit Papiergeld, beider Überleben basiert letztlich darauf, dass Vertrauen bei Bürgern vorhanden ist, Vertrauen, dass die politische Organisation den Zweck, den sie zu erfüllen vorgibt, auch tatsächlich erfüllt, Vertrauen, dass Papierschnipsel und Plastikkarten es tatsächlich ermöglichen, materielle Gegenwerte für virtuell verarbeitete oder physisch getauschte Darstellungen von Zahlen zu erwerben. Schwindet

Wo sind die deutschen Ärzte, die die Öffentlichkeit informieren?

Nach unserem Eindruck fehlen in der deutschen Berichterstattung über SARS-CoV-2 und die damit verbundene Krankheit COVID-19 all diejenigen, die damit konfrontiert sind, seien es Menschen, die aktuell an COVID-19 leiden, Menschen, die vom Virus genesen sind, oder Ärzte und Pfleger, die mit Erkrankten konfrontiert sind. Wir haben den Eindruck, dass die Berichterstattung auf einem sehr

Berechnung von Influenzatoten: Exzessmortalität – eine mathematische Spielerei

In den letzten Wochen werden wir regelrecht mit Verweisen darauf, dass COVID-19 angeblich nicht schlimmer als die Influenza sein soll, bombadiert, die meisten davon, offensichtlich in konzertierter Aktion von Cyber-Troops oder freiwilligen Spamern, die ihre IP-Adresse wechseln, um denselben Kommentar gleich mehrfach absetzen zu können (in unterschiedlichen Threads). Wenige Leser haben sich auch per eMail

Eine halbe Million Infizierte – Sterbe-Kriterien (Triage) – Und nein, es ist immer noch nicht die Grippe – COVID-19 update

Heute wurde die Grenze von 500.000 positiv auf COVID-19 Getesteten weltweit offiziell überschritten. Vermutlich gibt es schon lange weit mehr als eine halbe Million Infizierte, aber sie werden eben nicht getestet oder einheitlich gezählt oder erfasst. Das triste Bild, das sich derzeit ergibt, sieht wie folgt aus: Der 1000er-Club ist zu zahlreich, als dass er
Translate »

Nie waren wir so wichtig wie heute!

Kein Tag ohne FakeNews in den Mainstream-Medien. Kein Tag ohne Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien. Kein Tag ohne Angriffe auf Alternative Medien
Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns mittlerweile 200 Euro bis 300 Euro.
Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.
Liegt Ihnen ScienceFiles am Herzen? Nie war Ihre Unterstützung so wichtig!

Vielen Dank!


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box