Tag: DIE ZEIT

„Mehr Jugenliche tragen Messer“ – Wie die ZEIT ihre Leser veralbert (oder betrügt?)

Eine der Unsitten, die immer mehr um sich greifen, ist die Veröffentlichung von angeblichen Ergebnissen aus angeblichen Studien in Zeitungen bevor die entsprechenden Ergebnisse den Steuerzahlern, die sie finanziert haben oder der wissenschaftlichen Öffentlichkeit, die die Qualität der Studie und der Ergebnisse beurteilen kann, vorgelegt wurden. Man kann dies als eine Form von „pre-emptive Strike

ZEIT-Wert: BILD-Texte zu kompliziert für ZEIT-Leser

Es vergeht keine Woche ohne eine eMail von der ZEIT, in der das Blatt wie Sauerbier angepriesen wird. Der Hintergrund der ständigen Werbeaktionen, die sich immer darin gleichen, dass man die ZEIT billiger bekommt, mehrere Wochen umsonst lesen können soll oder gleich für eine bestimmte Zeit geschenkt bekommt, ist natürlich die Tatsache, dass man auf

ZEIT der Falschbehauptungen: “Neger” an sich ist eben nicht strafbar!

Joachim Herrmann hat Roberto Blanco einen “wunderbaren Neger” genannt, und der Sturm der gutmenschlichen Entrüstung, er ist über den Innenminister der Bajuwaren hereingebrochen: Joachim Herrmann äußert sich rassistisch über Roberto Blanco, so titelt die ZEIT, das Blatt des intellektuellen Niedergangs und schreibt: “Das Wort “Neger” ist abwertend und rassistisch. Es gilt als Beleidigung, die mit
Translate »

Nie waren wir so wichtig wie heute!

Kein Tag ohne FakeNews in den Mainstream-Medien. Kein Tag ohne Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien. Kein Tag ohne Angriffe auf Alternative Medien.
Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns mittlerweile 250 Euro bis 350 Euro.
Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.
Liegt Ihnen ScienceFiles am Herzen? Nie war Ihre Unterstützung so wichtig!

Vielen Dank!


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box