Schlagwort: heute journal

Phantasieland-Experten! Lauterbach und Kleber in trauter Unkenntnis über AstraZeneca und Blutgerinnsel

Ein Leser hat uns auf das folgende Interview, das Claus Kleber, ZDF heutejournal, mit Karl Lauterbach, dem gemeinhin als Gesundheits-Experten präsentierten Bundestagsabgeordneten der SPD, geführt hat. Aus diesem Interview haben wir die folgende Passage entnommen: Claus Kleber: “Wie kommt das eigentlich, dass in Großbritannien, wo vielmal mehr, also über 10 Millionen Mal mit AstraZeneca geimpft

130 Millionen Tote: ZDF rottet zwei Fünftel der USA aus

Ob hier der Wunsch Vater des Gedankens war? Beim ZDF kann man sich über nichts mehr sicher sein: Haben Sie es gehört: “…bereits über 130 Millionen Menschen sind in den USA nach Infektion mit dem Virus gestorben..” Normalerweise kann man derartigen Unsinn als Versprecher werten. Aber, wenn sich jemand dermaßen eklatant verspricht, dann bemerkt er

Die Normalität von Lügen und Verunglimpfung beim ZDF

Claus Kleber hat ein Zitat erfunden und Boris Johnson in den Mund gelegt. Johnson habe sich als „durchgeknallten Idioten“ bezeichnet, wie Kleber behauptet. Das hat Boris Johnson nicht, wie wir hier nachgewiesen haben. Die Angelegenheit schwelt nun seit einigen Tagen im Netz, und etliche Leser von ScienceFiles haben den lügenden Moderator des heute Journals zum

Liebe Leser,

als Blog, das wissenschaftliche Ergebnisse berichtet, die oft nicht im Einklang mit dem stehen, was MS-Medien und Regierungen als Wahrheit inszenieren wollen, sind auch wir von Sanktionen betroffen, die darauf zielen, uns die finanzielle Grundlage zu entziehen.

Wenn Sie auch in Zukunft ScienceFiles aufrufen und mehr als eine leere Seite sehen wollen, dann bitten wir Sie, uns tatkräftig zu unterstützen, so dass es uns gelingt, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

Nach der Deutschen Bank hat uns Paypal gekündigt, so dass derzeit 2 Möglichkeiten, uns zu unterstützen bereit stehen:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!

Wenn Sie uns unterstützen, lassen wir uns nicht unterkriegen!