Schlagwort: Impfschäden

Vollumfänglich gescheiterte “Impfstoffe”: Der nächste Wissenschaftler, der fordert, mRNA-“Impfungen” sofort zu stoppen

Retsef Levi ist in seinem Feld einer der bekanntesten Vertreter. Sein Feld ist das Risikomanagement, die Berechnung und Einschätzung von Risiken, die mit medizinischen Produkten, insbesondere mit Impfstfoffen verbunden sind. Seit 2007 ist er in diesem Feld am MIT in Cambridge, Massachusetts tätig, an der dortigen Sloan School of Management. Retsef Levi ist der letzte

Impfgeschädigte kämpfen um Aufmerksamkeit – Heute Demonstration in London – WEF-Irre haben Aufmerksamkeit – gestern in Davos

Gegenüberstellung Auf der einen Seite: Menschen, deren Leben durch COVID-19 Impfstoffe / Gentherapien zerstört wurde; Auf der anderen Seite: Die auserwählte Davos-Rasse. Auf der einen Seite die brutale Realität eines zerstörten Lebens. Auf der anderen Seite die Hirngespinste von Plüsch-Spinnern Polit-Darsteller verhalten sich derzeit wie kleine Kinder, die ein Haus in Brand gesteckt haben und

Sofort stoppen: Abgeordnete der britischen Regierungspartei fordern sofortiges Ende der schädlichen mRNA-COVID-19 “Impfungen”

Wer hätte es gedacht? Sie? Wir fordern die Regierung auf, die “Impfungen” mit mRNA-“Impfstoffen” sofort und vollständig zu stoppen; Die mRNA-“Impfstoffe” verursachen unzählige gesundheitliche Schäden; Wir haben schon zu viele unserer Bürger auf dem Altar der Ignoranz und der Gier von Pharmakonzernen geopfert; Die mRNA-Impfstoffe sind nicht effektiv, nicht sicher, nicht notwendig Die korrupte Politik

AfD-Daten – Wer betrügt: Ärzte, die Kassenärztliche Bundesvereinigung oder das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung?

Das einzige, was sicher ist, ist, dass Betrug vorliegt. Der Betrug kann von unterschiedlichen Tätern begangen werden. Wir wollen in diesem Post die Tätergruppe eingrenzen. Um zu belegen, dass die Daten der AfD, die einen sprunghaften Anstieg bei plötzlichen Todesfällen für das Jahr 2021 zeigen, falsch sind, hat das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung die

Britischer Parlamentsabgeordneter: Daten, die zeigen, dass mRNA-“Impfstoffe” Herzschäden hervorrufen, werden unterschlagen

Die Luft für die Hersteller der Spritzbrühen, die wenig bis keine Effektivität mit einer ganzen Latte von schweren Nebenwirkungen kombinieren, eine Kombination, mit der man heute, wenn es gelingt, Polit-Gangster zu mobilisieren, Milliardär werden kann, wird immer dünner. Sie sehen den Abgeordneten im House of Commons, Andrew Bridgen, Member of Parliament for North-West Leicestershire “It

Schmierentheater um Impf-Todesfälle aus AfD-Präsentation: korrekte Ergebnisse, dumme Lügen, Versicherungsbetrug oder ein Schrott-Datensatz? Unsere Analyse der Daten

Es war vorhersehbar. Man kann darauf wetten, wenn man einen Naiven findet, der gegenhält, dass dann, wenn Ergebnisse auf Basis einer Auszählungen von Daten aus öffentlichen Quellen etwas zeigen, was der offiziellen Erzählung widerspricht, z.B. deshalb widerspricht, weil die offizielle Erzählung eine Lügengeschichte ist, dann setzt das System alle Räder und alle “Experten” in Bewegung,

Ziviler Ungehorsam: Anleitung zum Schließen eines Impfzentrums – aus dem Vereinigten Königreich

Mehr als 4,3 Millionen Nebenwirkungen in der Datenbank der WHO, die nach einer COVID-19 Impfung / Gentherapie bislang gemeldet wurden. Ein unglaubliche Liste schwerer Erkrankungen, für die belegt ist, dass sie sich nach COVID-19 Impfung / Gentherapie einstellen können, diese Liste: Graves Disease / Basedow-Syndrom Multiple Sklerose Haemorrhagischer Schlaganfall Aplastische Anämie Hirnblutung und Hirnvenethrombose Zerebrale

Genug Impfschäden: Entschlossene Bürger schließen Impfzentrum in Bristol: “It only takes a few”

Die Anzahl der Nebenwirkungen von COVID-19 Impfstoffen / Gentherapien bewegt sich in Größenordnungen, die nicht mehr als normal zu bezeichnen sind. Der Versuch, die Impfopfer zu verschweigen, die Zahl und Schwere der Nebenwirkungen herunterzuspielen, die Impf-Katastrophe unter den Teppich zu kehren, er ist so offenkundig, dass man nicht einmal danach suchen muss. Manche Länder haben

Profit frisst Gewissen oder: Trotz Rückgang des Impf-Enthusiasmus: Meldungen zu Nebenwirkungen steigen weiter: 3.917.924 – darunter 22.780 Todesmeldungen

Wundern Sie sich eigentlich? Wir wundern uns. Das meldet Reuters: “BERLIN, June 24 (Reuters) – The launch of German drugmaker BioNTech’s (22UAy.DE) vaccine adapted to the Omicron coronavirus variant may be delayed due to a disagreement with the regulator over the approval process, the Welt Am Sonntag (WAS) newspaper reported on Saturday. The regulator should still

Sie lachen über Impf-Opfer: Polit-Darsteller und ihre geheuchelte Sorge um “die Menschen”

Unser Beispiel stammt aus dem Vereinigten Königreich. Aber das im Beispiel beschriebene Verhalten ist kein Verhalten, das es nur unter Polit-Darstellern im  Vereinigten Königreich gibt. Man kann das mit Sicherheit behaupten, denn die Reaktionsmuster, die Polit-Darsteller in allen westlichen Staaten im Hinblick auf Impf-Opfer, also “die Menschen”, die als Folge einer COVID-19 Impfung / Gentherapie

Knapp 4 Millionen Impfschäden, 22.550 Tote: Die Wahrheit über COVID-19 Impfschäden durchbricht die Schweigefront [WHO-Datenbank]

Seit wir am 18. Mai 2021 damit begonnen haben, die Nebenwirkungen, die sich nach COVID-19 Impfung / Gentherapie einstellen und in der Datenbank der WHO “VigiAccess” erfasst werden, regelmäßig zu sammeln und zu analysieren, hat sich einiges getan. Nicht nur ist die Zahl der Meldungen von Nebenwirkungen nach COVID-19 Impfung / Gentherapie von 750.073 am

Die nächste offizielle Lüge über COVID-19 Impfstoffe, die auffliegt – Von anhaltenden neurologischen Schäden

Kopfschmerzen. Sehstörungen. Sprachprobleme. Lähmung von Gesichtsmuskulatur. Halbseitige Lähmungen. Ganzseitige Lähmungen. Bewusstlosigkeit. Schlaganfall. … Die neurologischen Schäden, die sich nach COVID-19 Impfung / Gentherapie einstellen, sind umfangreich, bringen erhebliche Beeinträchtigungen mit sich, sind kein Pappenstil für die Betroffenen, von denen sich viele monate-, wenn nicht jahrlang quälen, allein auf sich gestellt, weil es unter den Ärzten,

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!