Tag: Linksidentitäre Spinner

EU-Katastroph_innen: Wo Inkompetenz, Korruption und Zensur blüht – Das Europäische Parlament und der Slowenische Premierminister

Bis vor kurzem war uns der Name “Janez Jansa” nicht wirklich bekannt. Seit kurzen ist er uns bekannt. Wir haben ein wenig recherchiert und schnell bemerkt, dass Janez Jansa einer der “falschen Politiker” ist. Jansa ist nicht links. Er ist liberal und konservativ. Die schockierende Liste der Verfehlungen gegen die linksidentitäre Idiotie und Selbstgerechtigkeit, die

TU-Berlin: Universitätspräsidium voller logischer Fehler

“Universität unterstützt Prof. Dr. Maisha M. Auma gegenüber rassistischen Angriffen” Sie wissen nicht, worum es geht? Wir auch nicht. Es ist auch uninteressant, es reicht zu wissen, dass Auma schwarz ist und deshalb jede Form der Kritik an Auma in manchen Köpfen den Tatbestand des Rassismus erfüllt. Interessant ist dagegen, was in der “Solidaritätsadresse” der

Anstalt rasender Denunzianten: Veitstanz der Furien

Rasend, nicht rasend! Kennen Sie das Gefühl? Man hat mit Engelsgeduld versucht, einem aus diesen Call-Centern, die unter welchem Vorwand auch immer, was auch immer verkaufen wollen, beizubringen, dass man nicht interessiert ist, nichts kaufen wird und auch keine weiteren Anrufe will. Es hat nichts genutzt. Also hat man die Nummer gesperrt. Manche Jugendrichter beweisen

Öffentlich-rechtlicher Lynchmob: ARD-Schnüffler zerstören Karriere eines Soldaten

Kennen Sie Katrin Kampling oder Caroline Walter? Beide arbeiten für den NDR, werden also von IHNEN finanziert. Beide sind verantwortlich für einen Beitrag mit dem Titel “Social-Media-Leiter sympathisiert mit Identitären“. Beide haben wohl im Rahmen eines von Gebührenzahlern finanzierten Panorama-Beitrags nichts Besseres zu tun gehabt, als hinter Marcel B. herzuschnüffeln. Marcel B. ist der Leiter
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt …

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!




ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box