Tag: Täuschung

Scharfe Kritik für Zulassung: Herausgeber des British Medical Journal sieht keine Grundlage für Zulassung von Pfizer/Biontechs Impfstoff

Es grenzt an Betrug. Drehen wir die Uhr zurück. Im April 2021 haben Pfizer/Biontech und Moderna Daten dazu angekündigt, wie es mit der Effektivität ihrer beider Impfstoffe nach sechs Monaten aussieht. Die Daten sollten aus den Phase-III-Trials beider Unternehmen stammen. Im Oktober 2020 hat die US-amerikanische FDA [Food and Drug Administration] für die Zulassung von

COVID-19-Mafia: Wie mit konzertierten Aktionen Stimmung gemacht wird

Einst war Boris Johnson einer der wenigen Regierungschefs, die keinen Lockdown einführen wollten, die einen anderen Weg im Umgang mit SARS-CoV-2 gehen wollten. Dann wurde er zum Ziel heftiger Attacken und konzertierter Aktionen z.B. auf Twitter. Michael Senger hat das beschrieben: In einem Beitrag auf Tablet präsentiert Senger eine Vielzahl von Beispielen von Twitter-Accounts, die

Schmutzige Tricks: Bundesregierung versteckt Raub von Grundrechten in Stiftungsrecht – Infektionsschutz als Teil des Stiftungsrechts

Es wird mit allen Mitteln gearbeitet. Kein Trick scheint der Bunderegierung derzeit schmutzig genug, um die Öffentlichkeit über die Absichten, die sie im Schilde führt, hinwegzutäuschen. Eine Beschlussempfehlung (Drucksache 19/30928) aus dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz ist uns gerade auf den Tisch gekommen. Normalerweise interessieren wir uns nicht für Beschlussempfehlungen. Dieses Mal haben wir

Werden schädliche Nebenwirkungen der COVID-Impfstoffe verheimlicht? Die seltsame Rolle des Paul-Ehrlich-Instituts

Wer uns regelmäßig liest, der weiß, dass wir seit ein paar Monaten die “unerwünschten Nebenwirkungen” der COVID-19-Impfungen, die in der Datenbank der WHO ausgewiesen werden, verfolgen. Wir sind Mitte Mai dazu übergegangen, die Entwicklung im Anstand von 7 Tagen nachzuvollziehen und können mittlerweile auf sechs Datenpunkte zurückgreifen, um eine Entwicklung zu zeigen. Und diese Entwicklung

Unterschlagung von Berichten über COVID-19-Impf-Nebenwirkungen

Wir haben in der Redaktion eine einfache Definition für Fundamentalist: Ein Fundamentalist ist jemand, der verhindern will, dass andere sich ein eigenständiges Urteil auf Grundlage aller verfügbaren Informationen bilden. Aus diesem Grund unterschlägt er Information, versucht, Informationen an der Verbreitung zu hindern, geht so weit, diejenigen, die ihm nicht genehme Informationen verbreiten, zu diffamieren, zu

Meinungskrieg: Was Ihnen heute von MS-Medien verschwiegen wird

Ein Banner mit dem Text “White Lives Matter Burnley”, das von einem Flugzeug über das Etihad Stadion in Manchester gezogen wurde, hat die MS-Medien in helle Aufregung versetzt. Kein Provinz- oder Käseblatt, kein Staatsfunk-Sender, der nicht über diesen vermeintlichen Aufreger berichtet hat. Die Aufregung, die ebenso inszeniert wird, wie die Black Lives Matter Bewegung, die

Bilder lügen mehr als tausend Worte… Wie die Klimawandel-Mafia täuschen will

Für den Versuch, die Öffentlichkeit vom menschengemachten Klimawandel zu überzeugen, spielen Bilder, die angeblich eine Katastrophe zeigen, eine große Rolle. Mit Bildern lässt sich leicht Stimmung machen, sie sind suggestiv, in der Regel sind die genauen Umstände, unter denen die Bilder aufgenommen wurden, unbekannt, was sie zur leichten Beute für Manipulateure werden lässt. So hat

Es wird gezündelt: Wie das ZDF seine Leser täuscht

In den sozialen Netzwerken, hier auf Facebook, da glaubt man bei öffentlich-rechtlichen Sendern ein besonders naives und den öffentlich-rechtlichen Manipulationen schutzlos ausgeliefertes, weil vornehmlich junges Publikum vor sich zu haben. Hier ist der Ort, so wohl das Kalkül, an dem man Stimmung machen, die eigene Agenda Setting Funktion dahingehend missbrauchen kann, Meldungen so selektiv zu

Weltbank-Manipulateure: Den anthropogenen Klimawandel vorgaukeln mit der Weltbank

Beim Recherchieren zu einem Post, den wir später veröffentlichen, sind wir im „Climate Change Knowledge Portal“ der Weltbank angekommen, einem Portal, in dem Daten gesammelt und visualisiert werden, offenkundig in dem Bemühen, den anthropogenen Klimawandel in seinen schrecklichen Ausmaßen zu beschreiben. Wir zeigen unseren Lesern jetzt, wie bei der Weltbank manipuliert wird, um den Eindruck,

Antidiskriminierungsstelle: Fast alle werden diskriminiert!

Werden Sie eigentlich diskriminiert? Wie diskriminiert? Diskriminiert eben: Sie werden doch wissen, ob Sie wegen ihres jungen oder alten Alters, wegen ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer Religion oder Weltanschauung, aus rassistischen Gründen oder wegen der ethnischen Herkunft, wegen Behinderung und Beeinträchtigung oder wegen ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer sozioökonomischen Lage diskriminiert werden! Stellen Sie sich

Betrug ist Teilhabe: Rheinland-Pfälzisches Ministerium betreibt eigene Newspeak

Peter Trier, den wir langsam zu unserem Sonderbotschafter ernennen müssen, denn er macht sich weit überdurchschnittlich um die Wissenschaft verdient, Peter Trier hat das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung, Kultur und – haben wir etwas vergessen? Nein: für Weiterbildung und Kultur, so lange gedrängt, bis er eine Antwort auf seine Fragen erhalten hat. Die Fragen von Peter

ARD will Gebührenzahler verschaukeln

oder veralbern, oder sind die so dumm? Gestern haben wir unsere Leser Zahlen der ARD nachrechnen lassen. Ausgangspunkt ist diese Passage auf Tagesschau.de: Von Astrid Corall, NDR Das Zahlenwerk der ARD ist gut 2400 Seiten dick. Detailliert steht dort, wie viel Geld der Senderverbund in den kommenden vier Jahren aus seiner Sicht benötigt. Und das sind
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box