Tag: Wahl zum Wahren Unwort des Jahres

Wahl zum Wahren Unwort des Jahres: Verschissmus, Klimaleugner, Umweltsau

von Collin McMahon und Michael Klein Es ist soweit: Unsere Leser und die Leser aller anderen beteiligten alternativen Blogs, von Pi-News und jouwatch, von den Unbestechlichen bis zum Jürgen Fritz Blog können jetzt abstimmen, welches Unwort sich über alle anderen Unworte erhebt und deshalb zum Wahren Unwort des Jahres 2019 bestimmt werden muss. Aus mehr

Das wahre Unwort des Jahres: Suchaufruf

Demnächst werden die Mitglieder der Darmstädter-Unwort-Jury wieder ihr Unwort des Jahres 2019 aus dem Bereich der Worte wählen, die Linken bzw. Linksextremen sauer aufgestoßen sind und von denen sie sich einen moralisch erhobenen Zeigefinger erhoffen. Bei Mainstream-Medien werden pflichtschuldig mit gerunzelter Stirn agierende Journalismus-Aktivisten die Meldung des Unwortes des Jahres an ihre Leser, Seher oder
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt …

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!




ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box