Schlagwort: Wirksamkeit

Mehr Schaden als Nutzen: Der negative Gesamtnutzen der COVID-19-Impfstoffe [Berechnungsbeispiel]

Thomas M., einer unserer Leser hat uns eine eMail geschickt: Guten Tag ScienceFiles, Ich habe ein paar einfache Wirksamkeitsberechnungen zu Corona Impfstoffen angestellt, basierend auf einer in einer Studie veröffentlichten Tabelle. Die Studie hatten Sie bereits bei ScienceFiles besprochen. Mich hatte einfach zusätzlich interessiert, welche Zahlen der relativen und absoluten Wirksamkeit auch bei Einbezug der

Mit Falschmeldungen geimpft: Impfdaten erfinden mit der ARD

Lockdown- und andere Kontroll-Fanatiker haben ein Problem: Einerseits sind sie Feuer und Flamme für Impfstoffe und stehen in erster Front, wenn es darum geht, den eigenen Arm zuerst unter eine Nadel zu halten, abermals einerseits sind sie heftig besorgt darüber, dass Mutationen, also das, was nicht nur RNA-Viren auszeichnet, sie mutieren, dass also diese Mutationen

SARS-CoV-2-Impfstoff-Effektivität – Impfung ist keine Gewähr für Gesundheit

Während die Suche nach einem Impfstoff gegen COVID-19 fieberhaft vorangetrieben wird, mischen sich die ersten skeptischen Stimmen unter den Chor, der wie so oft ahnungslos-begeisterten Politdarsteller, denn, dass im Winter vielleicht ein Impfstoff gegen COVID-19 verfügbar sein wird, das heißt nicht, dass der entsprechende Impfstoff auch hoch wirksam, ein guter Schutz, ein effizienter Schutz gegen

Tagesschau dilettiert in Hydroxychloroquine, um Trump zu diskreditieren – ScienceFiles-MetaStudie zur Wirksamkeit von Hydroxychloroquine

Was heute als Journalismus gilt, in öffentlich-rechtlichen Anstalten als solcher vertrieben wird, spottet jeder Beschreibung. Es ist kein Journalismus. Es ist in der Regel eine Mischung aus Propaganda, Arschkriecherei, wenn die eigene Regierung beteiligt ist, Diffamierung und Derogation, wenn es um Donald Trump, Xavier Bolsonaro, Boris Johnson oder Victor Orbán geht und oftmals die Verbreitung

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box