Kapitulation

Liebe Leser,

vielen Dank für die Unmengen von Links, die Sie beigetragen haben, die vielen eMails, durch die wir uns derzeit lesen und die wir nicht alle beantworten können, das lässt unsere Manpower einfacht nicht zu. Deshalb bedanken wir uns auf diesem Weg bei all denen, die einen und in vielen Fällen mehrere Links, darunter Hinweise selbst auf indische Zeitungen, namentlich die SUNDAY TIMES OF INDIA, BENGALURU, vom DECEMBER 14, 2014 , in der Kevin Loria den Unsinn von den männlichen Idioten verbreitet, beigetragen haben.

Es ist, so kann man mit Blick auf die geschickten Links feststellen, keine Übertreibung, wenn man sagt, dass die Mehrzahl der deutschen Printmedien, vermutlich fast alle, auf den Scherz aus dem British Medical Journal hereingefallen sind.

Sie sind darauf hereingefallen, weil sie autoritäre Persönlichkeiten mit niedrigen Motiven sind oder weil sie von Wissenschaft überhaupt nichts verstehen oder weil sie nicht lesen, was sie von dpa übernehmen oder weil es kulturell en vogue ist, Männer zu Idioten zu stilisieren und derogativ zu beschreiben und Journalisten Opportunisten sind, die versuchen, das was  sie für den Trend halten, zu treffen oder weil sie über keinerlei eigenes Urteilsvermögen verfügen und deshalb denken, was in wissenschaftlichen Zeitschriften steht, muss Wissenschaft sein oder weil sie einfach Idioten sind.

Bitte suchen sie sich das Passende aus.

Wir wollen an dieser Stelle zunächst mit Udo Ulfkotte feststellen, dass bei den Medien, die ihre Leser mit diesem Unsinn vollgeschüttet haben:

“[e]ine Korrektur und Entschuldigung an die Leser … offenkundig nicht vorgesehen [ist]. Im Gegenteil, die Artikel mit dem geballten Schwachsinn stehen weiter munter in Massen online. Und so einfach ist es, Themen in deutschen Qualitätsmedien zu platzieren. Es reicht, das dort vorherrschende Weltbild zu bedienen.”

Wir haben eine nicht vollständige Liste der Printmedien, deren Journalisten durch den Idiotentest gefallen sind, zusammengestellt. Interessierte mögen sich auch die Kommentare durchlesen, denn dort finden sich weitere Links zu entsprechenden Durchfallern.

Schließlich haben wir noch eine Frage:

Wird die  Idiot-Self-Elimination and Growth Enhancing Theory durch die Ergebnisse von Tyler Vigen bestätigt?

Was meinen Sie?
Print Friendly, PDF & Email
Advertisements
7 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »

Nie waren wir so wichtig wie heute!

Kein Tag ohne FakeNews in den Mainstream-Medien. Kein Tag ohne Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien. Kein Tag ohne Angriffe auf Alternative Medien
Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns mittlerweile 200 Euro bis 300 Euro.
Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.
Liegt Ihnen ScienceFiles am Herzen? Nie war Ihre Unterstützung so wichtig!

Vielen Dank!


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box