Rosige Aussichten: ScienceFiles-Prognose für die Landtagswahl in „Bayern“

Nachdem alle Welt den Ausgang der Wahl in Bayern vorhersagt, egal, ob als Wahlforscher ausgewiesen oder nicht, haben wir uns gedacht, dass wir nicht fehlen können, immerhin haben wir mit unserem Fuzzy-Tool einen Ruf zu verteidigen, der auf Prognosen vergangener Bundestagswahlen basiert, die bei uns besser waren als bei der ARD und den meisten Meinungsforschungsinstituten.

Weil die sture Anwendung unseres Fuzzy-Tools keinen Kick mehr darstellt und wir ständig nach Möglichkeiten Ausschau halten, unser Fuzzy-Tool zu verbessern, haben wir das Fuzzy-Tool dieses Mal durch einige der Methoden ergänzt, die bei FRONTEX, das ist die Europäische Grenz- und Küstenwache, für alle, die das nicht wissen, zur Anwendung kommen, um das „gemeinsame und integrierte Risikoanalysemodell“, kurz: CIRAM zu erstellen, das die EU von FRONTEX fordert.

Da, wie wir heute aus Berlin erfahren, alles unteilbar ist, haben wir uns der unteilbaren Vorteile von CIRAM bemächtigt und sie in unser Fuzzymodell integriert, es somit zu einem gemeinsamen integrierten Fuzzymodell, natürlich unteilbar, gemacht.

Das Ergebnis dieser hoch-komplexen Vorgehensweise sieht folgendermaßen aus:

Das spannende an unserem Ergebnis: Die CSU kann sich den Koalitionspartner unter AfD, Freien Wählern, SPD und Grünen aussuchen. So schlecht, wie die Mainstreammedien die Situation für die CSU malen, ist sie also gar nicht.

Angela Merkel wäre froh, käme sie auch nur in die Nähe einer Mehrheit mit nur einem Koalitionspartner.

FDP und LINKE sind bei uns nicht im Landtag. Kein Verlust, wie wir meinen.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Dann unterstützen Sie bitte das private Blog ScienceFiles!



ScienceFiles-Spendenkonto

Weitere Möglichkeiten, ScienceFiles zu unterstützen

Anregungen? Hinweise? Kontaktieren Sie ScienceFiles
©ScienceFiles

Print Friendly, PDF & Email
20 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »