Trost für die SPD – Sozialisten verschwinden international, nicht nur in Deutschland

Sozialismus im Niedergang. Die Schrumpf Partei Deutschlands (andere Auflösungen für das Akronym: Soziopathen Partei Deutschlands, Sie plündern Deutschland) ist nicht die einzige sozialistische oder sozialdemokratische Partei die europaweit schrumpft. Vielmehr ist der Niedergang sozialistischer Parteien ein europaweites Phänomen.

Das Verschwinden der ehemaligen Arbeiterparteien zieht sich durch fast alle Länder Kontinentaleuropas wie die folgende Abbildung von PEW zeigt.

Quelle

Woran liegts?

Darüber haben sich schon viele den Kopf zerbrochen, darunter auch einige Politikwissenschaftler. Mit einer überzeugenden Erklärung ist noch niemand aufgewartet.

Wir haben in dieser Hinsicht unsere eigene Erklärung für die SPD, die wir schon mehrfach vorgebracht und sogar mit Daten unterfüttert haben. So zeigt sich bei näherer Betrachtung, dass die SPD ihr Mitgliederbasis sukzessive verliert und dass mit der geringer werdenden Mitgliederbasis der Anteil weiblicher Mitglieder sukzessive gestiegen ist. In dem Maße, in dem Frauen in der SPD prominentere Positionen besetzt haben, ist wiederum der Wähleranteil der Partei gesunken, was wir letztlich auf die Themen zurückgeführt haben, die die SPD heute besetzt. Warum soll ein Arbeiter eine Partei wählen, die sich für die Rechte von Mittelschichtsfrauen stark macht, den Lebensstil von Mittelschichtseltern durchfinanzieren will und dazu die Steuern gerade für diejenigen erhöht, die früher einmal die Kernklientel der SPD waren?

Wir finden einfach keinen Grund, warum ein Arbeitnehmer heute noch SPD wählen sollte, und wir vermuten.
Die beschriebene Übernahme einer ehemaligen Arbeiterpartei und deren Umfunktionierung zu einem Interessevehikel von vornehmlich Mittelschichtsfrauen im Rahmen von Genderismus dürfte zudem kein auf Deutschland beschränktes Phänomen sein.

Informationen wie diese stellen wir umsonst bereit.
ScienceFiles ist ein privates Blog.
Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann sind hier ein paar Möglichkeiten:



ScienceFiles-Spendenkonto

Weitere Möglichkeiten, ScienceFiles zu unterstützen

Anregungen? Hinweise? Kontaktieren Sie ScienceFiles
©ScienceFiles

Print Friendly, PDF & Email
13 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

ScienceFiles, das sind:


  • neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse;
  • aktuelle Informationen;
  • entblößte Junk Science ;
  • entlarvte öffentlich-rechtliche Fake News;
  • Widerstand gegen die Politisierung des Privaten und vieles mehr;

Seit 7 Jahren sind wir unserer kritisch-rationalen Agenda verpflichtet. Seit 7 Jahren wachsen wir: Mehr Leser, mehr Beiträge, mehr Aufwand.
Ohne Ihre Unterstützung wäre dieses Wachstum nicht möglich, denn: Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns zwischen 250 Euro und 350 Euro. Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box