Kategorie: Geschichtswissenschaft

Vom Orchestrieren des Great Reset: Was steckt wirklich dahinter?

Plötzlich ist er in aller Munde, der Great Reset. Die Idee, auf der der Great Reset basiert, ist ein Ladenhüter. Klaus Schwab, der Mann vom World Economic Forum, bringt ihn regelmäßig vor. Es gibt eine Krise und schwupps, Schwab holt seine Lieblingsidee aus dem Hut, die Idee, die er schon seit den 1970er Jahren gerne

Koyaanisqatsi: Die Kacke ist am Dampfen [frei nach Chief Seattle – oder so]

Falls Ihnen die Bebilderung des Videos, das um eine Rede von Prince Charles vor dem World Economic Forum herum entstanden ist und den Great Reset bewerben soll, aufgestoßen ist und Sie sich fragen, aus welcher Tradition dieser Stumpfsinn kommt, der erwachsenen und intelligenten Menschen in Form von Stockphotos zugemutet wird, dann haben wir eine Antwort.

Prince Charles macht Werbung für faschistische Ideen

Es ist bekannt, dass mit Prince Charles dann, wenn es um die Umwelt geht, mehr oder minder die Leidenschaft durchgeht. Als Nachfolger auf einen Thron, den er aufgrund von Langlebigkeit und vielleicht auch Determinantion, eine bestimmte Nachfolge zu verhindern, seit Jahrzehnten nicht besteigen kann, hat er sich eine Spielwiese gesucht, die voller Signale der Tugend

Alarmstufe “ROT”: Kommunistische Schwärmer wollen Ihnen die Freiheit stehlen [The Great Reset]

Die Pandemie, die derzeit von MS-Medien täglich mit neuen Schreckensmeldungen am Leben erhalten wird, damit die Legitimation hinter drakonischen Einschnitten in Freiheitsrechte, von denen mehrere 10000 Wissenschaftler der Überzeugung sind, dass sie im besten Fall unnötig im schlimmsten Fall schädlich sind, diese Pandemie soll in einer konzertierten Aktion genutzt werden, um das Leben, wie wir

Die neue Schlacht um Tannenberg

Wir beginnen mit einem Experiment: Szenenwechsel Ende August 1914 hat die VIII. Armee unter Führung von Paul von Hindenburg, Erich Ludendorff und Max Hoffmann bei Tannenberg die 1. und 2. Armee des zaristischen Russland unter zunächst Aleksandr Samsonow, dann unter Paul von Rennenkampf vernichtend geschlagen. Der britische Feldmarschall Sir Edmund Ironside hat mit Bezug auf

Schluss mit Hass auf Weiße: Diversity, Critical Race Theory – in den USA gestrichen

Jeder von uns hat die irrsinnige Erzählung schon gehört. Wer weiß sei, inkorporiere Rassismus. Gesellschaften, die in der Tradition weißer Menschen stehen, seien inhärent rassistisch, würden von strukturellem Rassismus durchzogen. Weiße Menschen hätten in diesen Gesellschaften ein Privileg. Minderheiten würden leiden, täglich, minütlich, sekündlich, müssten daher in Schutzräumen (save spaces) gehalten und von Weißen getrennt

Zum Mauerbau: Ein historisches Dokument kommunistischer Floskel-Propaganda [Ähnlichkeiten zu heute sind kein Zufall!]

Was wir aus der Geschichte wissen: Sozialismus/Kommunismus kann mit kapitalistisch-demokratischen Systemen nicht konkurrieren. Ergo laufen dem Sozialismus/Kommunismus die Bürger davon. Sozialismus/Kommunismus ist der Versuch, die Wirklichkeit der Ideologie anzupassen. Das entspricht dem Versuch, das Wetter durch einen Regentanz steuern zu wollen. Weil die Realität der Ideologie nicht entspricht, kann Sozialismus/Kommunismus nur durch Zwang aufrechterhalten werden.

Der Sklavenhandel – Teil 2 – Pflichtlektüre für BLM-Aktivisten

Das Ende des Sklavenhandels ist eine zivilisatorische Errungenschaft, hervorgebracht von WEISSEN, also von Vertretern der Hautfarbe, die heute von denen, die sich für eine Inkarnation von moralischer Rein- und Überlegenheit halten, verdammt wird. Der zweite und letzte Teil unserer kurzen Serie zum Sklavenhandel widmet sich dieser zivilisatorischen Leistung und den hohen Kosten, mit der sie

Der Sklavenhandel – Teil 1

Diskussionen über Sklaverei werden heute, wie so vieles, auf weitgehend faktenfreiem Grund geführt. Deshalb haben wir aus der hervorragend sortierten Bibliothek von Dr. habil. Heike Diefenbach ein Altwerk entnommen, dem man wiederum eine kompakte und dennoch informierte Darstellung des Sklavenhandels entnehmen kann. Wir sagen vorher, dass die Darstellung für viele derer, die heute so erzürnt

Aufstand der Irren: Hexenjagd 2020

Die neuesten Wendungen des Irrsinns, der Linksextremisten und diejenigen, die ihnen nach dem Maul reden, fest im Griff hat, lassen nun endgültig die Überzeugung, dass Menschen in der Mehrzahl vernünftige, rationale Wesen seien, zu Staub werden. Manche sind vernünftig. Manche sind rational. Viele sind irre. Kaufen Sie Bücher von Harper Collins? Wenn ja, dann hören

Zeitalter der Dummen – Herrschaft des Straßenmobs

Demokratie, man kann es nicht oft genug betonen, ist eine Sammlung FORMALER Regeln. Die wohl kürzeste Definition von Demokratie stammt von Sir Karl Raimund Popper. Sie entstammt einem Beitrag, den Popper für den Spiegel im Jahre 1987 verfasst hat. Heute würde Popper den Spiegel wohl nicht einmal mehr mit auf die Toilette nehmen. “Es gibt

Das Fundament linker Ideologie ist die Zerstörung

von Dr. habil. Heike Diefenbach und Michael Klein Eigentlich ist das eine Binsenweisheit.  DDR: Misswirtschaft, Mauertote, politische Gefangene, insolventer Staat; Sowjetunion: Massenmord, Hungersnöte, zerstörte Wirtschaft, politische Gefangene, insolventer Staat; Kambodscha: Massenmord, Hungersnöte, Armut, zerstörte Wirtschaft, politische Gefangene, insolventer Staat; China: Massenmord, Hungersnöte, Armut, Zulassung von staatlich kontrolliertem Kapitalismus, Prosperität, Totalitarismus, politische Gefangene, keine Menschenrechte; Venezuela:

Nigel Farage Superstar fern-dirigiert LGBT+ Festival Absage

Gewöhnlich halten LGBT+ in London den sogenannten London Pride, eine Parade mit anschließendem Festival. Dieses Jahr nicht. SARS-CoV-2. Als Ersatz sollte am 23. Mai ein Virtual Pride Festival dienen, das online gehalten werden sollte. Teilnehmer (Acts) und Sponsoren haben sich in recht stattlicher Zahl eingefunden, ein Planungsteam hat sich zusammengefunden, ein Festival Direktor wurde benannt

Liebe Leser,

als Blog, das wissenschaftliche Ergebnisse berichtet, die oft nicht im Einklang mit dem stehen, was MS-Medien und Regierungen als Wahrheit inszenieren wollen, sind auch wir von Sanktionen betroffen, die darauf zielen, uns die finanzielle Grundlage zu entziehen.

Wenn Sie auch in Zukunft ScienceFiles aufrufen und mehr als eine leere Seite sehen wollen, dann bitten wir Sie, uns tatkräftig zu unterstützen, so dass es uns gelingt, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

Nach der Deutschen Bank hat uns Paypal gekündigt, so dass derzeit 2 Möglichkeiten, uns zu unterstützen bereit stehen:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!

Wenn Sie uns unterstützen, lassen wir uns nicht unterkriegen!