Kategorie: Internationale Organisation

Sukzessive Entmündigung: Internationale Organisationen sind eine Gefahr für die Demokratie – Ein Beispiel aus der WHO

Eigentlich haben alle, die sich mit Internationalen Organisationen aus der Wissenschaft heraus befasst haben, oder doch die meisten von ihnen, z.B. die 3Ks, Katzenstein, Keohane und Krasner, in Internationalen Organisationen eine Art desinteressierten Facilitator internationaler Beziehungen gesehen, einen, der sich nur positiv auf dieselben auswirkt: Weniger Transaktionskosten, schnellerer Austausch, effizienterer Austausch, weniger Konflikt, weniger Stress,

WHO-Bauchlandung: Kein Pandemievertrag – Afrikanische Länder retten die Freiheit

Wir haben eine Verschnaufpause. 13 Änderungen wollte die Biden-Administration an den “International Health Regulations” im Rahmen der World Health Assembly durchsetzen, Änderungen, die dazu geführt hätten, dass die WHO zum führenden Akteur wird, wenn es der Organisation gerade gefällt, eine Pandemie oder einen anderen Gesundheitsnotstand zu erklären. Wir haben ausführlich im Vorfeld der World Health

Komplette Teilnehmerliste öffentlicher Amtsträger am WORLD ECONOMIC FORUM – Annual Meeting, 22-26 Mai 2022

Haben Sie sich schon gefragt, wer sich dieses Jahr nach Davos zur Jahresversammlung des World Economic Forum traut? Wir haben die komplette Liste der “Public Figures”, die an der Jahresversammlung teilnehmen  von Raheem Kassams “National Pulse”, gerade erst eingesammelt. Sie erhalten die Informationen somit top aktuell. Wir haben die Liste nur überflogen, noch nicht ausgewertet.

Mörder zu Menschenfreund: Der Menschenrechtsrat der UN sitzt voller Täter

Die Verletzung von Menschenrechten steht derzeit hoch im Kurs. Meinungsfreiheit ist selbst in den Staaten, die sich frei nennen, de facto abgeschafft. Mit dem Verweis auf die neu erfundene “Hass Kriminalität” wurde Meinungsfreiheit weitgehend der Garaus gemacht. Versammlungsfreiheit gilt nur dann uneingeschränkt, wenn der Gegenstand ideologisch konform ist. Regierungskritische Versammlungen werden pro forma zugelassen und

Fabrikation von Wichtigkeit: Biowaffen, die UN und die ARD im Wirsindwiederwer

Wer heute die Tagesschau liest, der bekommt eine Geschichte aus 1000 und einer Nacht serviert, die zeigt, dass viele in Deutschland die Zeichen der Zeit nicht erkannt zu haben scheinen. Wie den Springteufel aus dem Hut, präsentiert die Tagesschau den UN-Generalsekretär, António Guterres, der die Corona-Krise zum Anlass genommen habe, um auf die Gefahr der

Die UN ist eigentlich pleite – uneigentlich auch

Ein Leser hat uns gefragt, wie viel Geld Deutschland jährlich an die UN überweist. Die Antwort auf diese Frage ist eine der Antworten, die man bei der UN noch relativ leicht finden kann. Deutschland hat 2019 168.802.990 US-Dollar an die UN überwiesen. Damit ist Deutschland das viertgrößte Geberland der UN hinter den USA, die rund

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box