Schlagwort: Albert Bourla

Impfgeschädigte kämpfen um Aufmerksamkeit – Heute Demonstration in London – WEF-Irre haben Aufmerksamkeit – gestern in Davos

Gegenüberstellung Auf der einen Seite: Menschen, deren Leben durch COVID-19 Impfstoffe / Gentherapien zerstört wurde; Auf der anderen Seite: Die auserwählte Davos-Rasse. Auf der einen Seite die brutale Realität eines zerstörten Lebens. Auf der anderen Seite die Hirngespinste von Plüsch-Spinnern Polit-Darsteller verhalten sich derzeit wie kleine Kinder, die ein Haus in Brand gesteckt haben und

Belege dafür, dass sich beim WEF ein menschenverachtender Kult, dessen Mitglieder sich für das auserwählte Volk halten, getroffen hat

Asoziales Verhalten ist im Lexikon der Psychologie wie folgt definiert: “Verhalten, das sich nicht an gesellschaftlichen Normen orientiert (…). Der Asoziale verweigert passiv die gesellschaftlichen Normen und Werte. Asoziale Gruppen entwickeln häufig ihre eigenen Normen und Werte (Subkultur). Ursachen von Asozialität sind zum Beispiel ungünstige Entwicklungsbedingungen, gelegentlich auch organische Defekte. Auch bei primär organisch bedingter

Irreführende und falsche Behauptungen zu COVID-19 Spritzbrühen: UK-Watchdog mahnt Pfizer CEO, Albert Bourla, ab

Die britische Prescription Medicines Code of Practice Authority (PMCPA) wacht darüber, dass sich die Hersteller von medizinischen Produkten an einen vorgegebenen Standard halten, der u.a. die Art und Weise, in der Informationen zu den eigenen Produkten präsentiert und vor allem erhoben werden, offenlegt und Vorgaben dahingehend macht, in welcher Form Publizität für die eigenen Produkte

Im globalen Süden “verrecken” sie, im globalen Norden versuchen sie, vor “Staatsfeinden” den eigenen Arsch zu retten – Wahl zum Denkbehinderten der Woche [KW 33]

Wir haben heute die ganze Bandbreite der Denkbehinderung… Vorab einige kurze Bemerkungen zu Denkbehinderung. Denkbehinderung ist zuweilen offenkundig, leicht erkennbar daran, dass ein Denkbehinderter in der Inbrunst seiner eigenen Überzeugung Blödsinn verbreitet. Denkbehinderung kann aus ideologischer Verblödung resultieren, leicht erkennbar daran, dass Ideologie und Realität miteinander verwechselt werden, der Denkbehinderte z.B. denkt, er würde Gutes

Pille mit Chip: Damit wir auch sicher sein können, dass Sie ihre Medikamente nehmen

Dystopie oder Utopie oder längst Realität? Eine Tablette ist mit einem kleinen Chip, der löslich ist, ausgestattet. Wird die Tablette vom Erkrankten eingenommen, dann sendet der Chip eine Nachricht an einen Empfänger, wo auch immer der Empfänger zu finden ist, und meldet Vollzug [compliance]: Der Erkrankte ist seiner “Verpflichtung” nachgekommen, seine Medizin einzunehmen. Dystopie? Für

Pfizer CEO: 2 Mal Comirnaty schützt nicht, 3 Mal ist nur wenig besser

Wäre hätte es gedacht? Albert Bourla, der CEO von Pfizer, einem der Unternehmen, die sich derzeit mit ihren COVID-19 Gentherapien eine goldene Nase verdienen, hat eingeräumt, dass zwei Dosen Comirnaty gegen Omikron nur begrenzt wirksam seien, wenn überhaupt [“offer … very limited protection, if any”]. Ein Booster biete dagegen einen akzeptablen Schutz [reasonable protection] vor

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!