Schlagwort: n-tv

Kriminelle Energie, Wahnsinn, Affekt, Zufall? Auf welcher Basis trifft die Bundesregierung “mutige Entscheidungen”?

Lassen Sie sich die folgende Meldung von n.tv auf der Zunge zergehen: “Die Zeit, wissenschaftliche Studien [zu Mutationen] abzuwarten, habe die Politik nicht. Auch bei unsicherer Datenlage müssten mutige Entscheidungen getroffen werden.” Das sagt der deutsche Vize-Kanzler. Das sagt Olaf Scholz. Womit soll man anfangen? Mit dem Fehlschluss? Okay. Wenn “mutige Entscheidungen” getroffen werden müssen,

ScienceFiles-Themen im Mainstream, und Trump wird die Wahl gewinnen

Vor zwei Wochen haben wir das Primary-Modell von Helmut Norpoth auf ScienceFiles besprochen. Sie erinnern sich? Helmut Norpoth ist 1985 in die USA nach Stony Brooks (University of New York State) gegangen und hat dort seither eine Professur für Politikwissenschaft inne. Im Jahre 1996 hat Norpoth sein Primary-Modell entwickelt, mit dem er den Ausgang der

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box