Kategorie: Ethik

Die sündigen Söhne des Ethikrats

Moralphilosophen haben die “Moral” als Zusatz vor ihrer “Philosophie”, weil sie sich mit den Prinzipien beschäftigen, die ein vertretbares menschliches Handeln, einen angemessenen Umgang mit einander determinieren. Moral umfasst zumeist Handlungskonventionen und -muster, z.B. solche, wie sie in den 10 Geboten, die man als christliche Moral ansehen kann, niedergelegt sind. Während Moral Handlungsregeln in allgemeiner

Genug Impfschäden: Entschlossene Bürger schließen Impfzentrum in Bristol: “It only takes a few”

Die Anzahl der Nebenwirkungen von COVID-19 Impfstoffen / Gentherapien bewegt sich in Größenordnungen, die nicht mehr als normal zu bezeichnen sind. Der Versuch, die Impfopfer zu verschweigen, die Zahl und Schwere der Nebenwirkungen herunterzuspielen, die Impf-Katastrophe unter den Teppich zu kehren, er ist so offenkundig, dass man nicht einmal danach suchen muss. Manche Länder haben

“Organ Harvesting” bei einem 15jährigen: Die dunkle Seite der Organspende, von der niemand redet

Anfang Juni war Organspende-Tag. Auf einer zentralen Veranstaltung in Mainz wurde für Organspenden geworben. Unbekannte “Experten” wurden zitiert, die beklagen, dass die Organspenden in den ersten Monaten des Jahres 2022 um 29% zurückgegangen seien, weil in Krankenhäusern das Personal fehle (Omikron wird dafür verantwortlich gemacht). Angst und Bange ist es “Axel Rahmel”, von der Deutschen

Der nächste Anlauf, um an Ihre Organe zu kommen

Wir haben zwei Regeln, um uns das Leben leichter zu machen: Wann immer durch emotionales Framing versucht wird, also z.B. mit Herz-Schmerz-Geschichten, eine Entscheidung zu beeinflussen, sind wir renitent und unterziehen die “gewünschte” Entscheidung einer extra-intensiven Prüfung. Wann immer eine Entscheidung als “altruistische Gabe” ausgegeben wird, die dem Gebenden zwangsläufig keinerlei Nutzen bringt, an der

Sterbehilfe: Myoglobin, Ketone und andere Schadstoffe, die von COVID-19 Impfstoffen / Gentherapien freigesetzt werden

Autoimmunerkrankungen, die mittlerweile ganz offen als Folge der COVID-19 Impfung / Gentherapie in den entsprechenden wissenschaftlichen Arbeiten benannt werden, nehmen – wenn man die vielen Publikationen, die ihnen als Folge von COVID-19 Impfung / Gentherapie zur Grundlage nimmt, erheblich zu. Darauf haben wir bereits vor ein paar Tagen im ersten Teil unseres Updates der wissenschaftlichen

Impfpflicht: Wie viele Bürger darf ein Staat ermorden? Italienischer Verwaltungsgerichtshof urteilt gegen Impfpflicht

Der italienische Anwalt Vincenzo Sparti hat schon am 22. März 2022 eine Pressemeldung auf der Seite seiner Sozietät veröffentlicht, in der er auf ein Urteil des Sizilianischen Verwaltungsgerichtshofes hinweist, an dem er direkt als Antragsteller beteiligt ist. Sparti ist der Vorsitzende der Sizilianischen Anwaltsvereinigung und einer, der in der ersten Reihe gegen die COVID-19-Politik der

Um ein Vielfaches mehr Tote als bei Impfung normal – 3.614.767 Meldungen von Nebenwirkungen, 21.336 Tote [WHO-Datenbank]

Es ist extraordinär, was derzeit passiert. Einen weiteren Beleg dafür präsentieren wir in diesem Post, in dem wir zunächst, wie jede Woche, den Datenbestand der WHO-Datenbank zur Sammlung der Meldungen zu Nebenwirkungen nach Impfung analysieren. Derzeit befinden sich 3.614.767 Meldungen über Nebenwirkungen nach COVID-19 Impfung in der Datenbank der WHO, die an der University of

Alles Lüge, alles Polit-Theater: Gesetzentwurf-Plagiate, Impfquoten-Fetisch und die Realität, die ganz anders ist

Impfquote. Der Fetisch all der Hysterischen, die in Deutschland eine Impfpflicht durchsetzen wollen. Unvergesslich, der Hysterie-Auftritt von ich-ich-ich-Emilia, die sich mit dieser Leistung in den Teil der Gehirnwindungen unserer Leser gespielt zu haben scheint, die an der Wahl des Denkbehinderten der laufenden Woche teilnehmen. Die Frage, wie hoch die Impfquote eigentlich sein müsste, damit die

Impfpflicht-Fanatiker und ein Gesetzentwurf voller falscher Behauptungen und voller ZWANG – Eine De(kon)struktion

Drucksache 20/899 umfasst den “Entwurf eines Gesetzes zur Aufklärung, Beratung und Impfung unter Volljährigen gegen SARS-CoV-2 (SARSCovImpfG)”, den eine Gruppe von Abgeordneten, deren Namen wir am Ende dieses Posts verewigen, eingebracht hat. Wir haben uns der Mühe unterzogen diesen Gesetzentwurf zu lesen und die schlimmsten Fehler und falschen Behauptungen zu sammeln, um sie hier zu

Abstimmung über Impfpflicht: Nachweislich ahnungslose Bundestagsabgeordnete, die nicht wissen, was sie tun

Ausgerechnet das Office for National Statistics hat Daten veröffentlicht, die die Erzählung von der COVID-19 Pandemie weitgehend zum Einsturz bringen, zeigen sie doch, dass nur 13,2% der angeblich an COVID-19 Verstorbenen, keine Vorerkrankungen hatten und bei nur 4,6% der an COVID-19 in England und Wales Verstorbenen, COVID-19 die alleinige Todesursache war. Mit anderen Worten, man

Liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür!

Machen Sie doch sich und uns eine kleine Freude.

Damit wir auch im nächsten Jahr für Sie da sein können.

UNTERSTÜTZEN SIE SCIENCEFILES!

 

ScienceFiles-Unterstützung [Klick]


Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Advent!