Kategorie: Ideologie

Als Affe bezeichnet zu werden, ist ein weißes Privileg

“P’s historische Leistung und Bedeutung liegt in der Entdeckung und Erforschung der bedingten Reaktion (konditionierter Reflex). Mit dieser Entdeckung legte P. den Grundstein für die behavioristische Bewegung und die Entwicklung der modernen Lernforschung und Lerntheorie in der Psychol., deren Begriffsinventar und Methodik wesentlich durch ihn geprägt wurde. […] Ausgangspunkt der Entdeckung der bedingten Reaktion waren

Öffentlich-rechtlicher Rufmord an Bhakdi: Leute wie Gensing sind die Personifizierung dessen, was schief läuft

Nachdem Patrick Gensing, dessen Qualifikationen und Kompetenzen, die ihn dazu befähigen a) Journalist und b) Faktenchecker zu spielen, nicht offensichtlich sind, am 3. Januar 2022 einen Beitrag wohl mit dem Ziel, sich zumindest an einer Rufmord-Kampagne, vordergründig gegen Hans-Georg Maaßen, faktisch gegen Sucharit Bhakdi zu beteiligen, veröffentlicht hat, war unsere Aufmerksamkeit erregt. Wir kommen aus

Covid-19-Maßnahmen erzeugen Reaktanz und den Zielen entgegenstehende Verhaltensabsichten: Forschungsergebnisse aus Deutschland und aus den USA

Covid-19 war und ist ein Glücksfall nicht nur für die Pharma-Industrie, allen voran Pfizer/BioNTech, sondern auch für Akademiker, die an Universitäten oder irgendwelchen Instituten mit irgendeinem fachlichen Bezug (im weiten Sinn) angestellt sind, geben Covid-19 als biologisches bzw. medizinisches Phänomen und die im Zusammenhang mit ihm getroffenen staatlichen Maßnahmen als soziales Phänomen doch einen reichen

Hetzplattform ARD-Tagesschau – Gebührenfinanzierte versuchen Telegram-Konkurrenz durch Denunziation zu beseitigen

Ein paar relevante Informationen vorweg. Der Telegram-Kanal der Tagesschau hat 3.821 Abonnenten. Der Telegram-Kanal von ScienceFiles hat 15.565 Abonnenten. Der Telegram-Kanal von “Gesundheitswesen in der Krise” hat 89.150 Abonnenten. Der Telegram-Kanal von Pawel Durov, dem Gründer und Betreiber von Telegram hat 651.261 Abonnenten. Die Tagesschau bekommt, obwohl sie schon im Juni 2021 ihren Kanal auf

Verhaltensveränderung, „nudging“, persuasive Technologie: Wissenschaft im Einsatz, um Sie zum „richtigen“ Verhalten zu bringen – Teil 4

Wie wir im dritten Teil unserer Mini-Serie über „Nudging“ gesehen haben, sind „Nudging“ bzw. Versuche, Erkenntnisse aus der Verhaltenswissenschaft auf allen Ebenen von Politik und öffentlicher Verwaltung vertreten. Auch, wenn „nudging“ m.E. in diesem Bereich besonders bedenklich ist, erfreut es sich natürlich nicht nur dort großer Beliebtheit, sondern nahezu überall: auf dem Konsummarkt, d.h. überall,

Betrügt das Landesgesundheitsamt von Baden-Württemberg bei COVID-19-Hospitalisierungszahlen?

Bekanntlich ist der Landesvater von Baden-Württemberg und ehemalige Kämpfer für den Kommunistischen Bundes Westdeutschlands, der zumindest damals Maoismus affine Winfried Kretschmann ein strammer Verfechter einer Impfpflicht, denn nur, so argumentiert der Kretschmann allen Ernstes gemeinsam mit Markus Söder, der es auch nicht besser weiß, wenn man Bürgern eine Pflicht auferlege, die viele von diesen Bürgern

Omicron-Festspiele (nur bei Geimpften): Wie MS-Medien Panik schüren

Eigentlich muss man sich nicht lange nach dem Geisteszustand derjenigen fragen, die bei der ARD-Tagesschau beschäftigt sind und danach, welche Motive ihr Handeln treiben, auch nicht. Es genügt, das folgende Muster einer durch und durch morbiden Berichterstattung zu betrachten: Steigen die Inzidenzen, dann wird akribisch und mehrmals mit nur wenig verborgener Genugtuung die GENAUE Zahl

Verhaltensveränderung, „nudging“, persuasive Technologie: Wissenschaft im Einsatz, um Sie zum „richtigen“ Verhalten zu bringen – Teil 3

Dieser dritte Teil unserer Mini-Serie über „nudging“ im Dienst von Politik behandelt die Frage, inwieweit beides bereits in der öffentlichen Verwaltung verankert ist. Auf persuasive Technologien wird hier nicht eingegangen, denn das hätte den langen Text noch länger bzw. zu lang werden lassen. Also fragen wir: Wie weit ist „nudging“ im Dienst von Politik bzw.

COVID-Zahlen-Betrug: Wie in der Schweiz manipuliert wird

In der Mordstatistik eines Landes werden 20 Mordopfer geführt, die mit Sprengstoff in die Luft gejagt wurden und 40, die erschossen wurden. In einer der Mordstatistik eines anderen Landes wurden 15 Mordopfer in Einzelteile gesprengt, 65 wurden erschossen. Sie wollen die Häufigkeit der Mordopfer für diese beiden Länder vergleichen. Wie tun Sie das? Eine Textaufgabe,

Österreich erklärt Ausstieg aus der Demokratie

Die österreichische Regierung, die sich aus ÖVP und Grünen zusammensetzt, hat, wie Bundeskanzler Alexander Schallenberger “schweren Herzens” eingeräumt hat, den Ausstieg aus der Demokratie erklärt. Schallenberger hat natürlich nicht erklärt, dass die Demokratie beendet werde, das käme nicht so gut, er hat erklärt, dass das Fundament, auf dem demokratische Systeme basieren, beseitigt werde. Die Demokratie

Verhaltensveränderung, „nudging“, persuasive Technologie: Wissenschaft im Einsatz, um Sie zum „richtigen“ Verhalten zu bringen – Teil 2

Nachdem wir im ersten Teil unserer kleinen Mini-Serie über „nudging“ und persuasive Technologie beschrieben haben, worum es sich dabei handelt, und auf dessen ethische Fragwürdigkeit im Allgemeinen hingewiesen haben, wollen wir im zweiten Teil der Serie Besonderheiten des „nudging“ im Dienst von Politik und öffentlicher Verwaltung herausarbeiten, Besonderheiten, die dieses „nudging“ vom „nudging“ in anderen

Parteienkorruption: Staatlich verschaffte Wettbewerbsvorteile für MS-Medien per Medienstaatsvertrag

Landesmedienanstalten wurden einst geschaffen, um Privatsendern auf die Finger zu schauen. Nun werden sie offensichtlich von Altparteien dazu missbraucht, den Niedergang der MS-Medien aufzuhalten und den steigenden Marktanteil alternativer Medien möglichst einzuschrumpfen. Es ist dies ein neuerliches Beispiel dafür, dass in Deutschland eine sehr ungesunde Form von Korruption, die Parteien als Medienunternehmen in Parlamenten, ihre

Public Enemy No 1: Attila Hildmann – “Verschwörungsideologe”

Wenn es darum geht, ARD-Konsumenten die Bewertung vorzugeben, also wenn es um Leute geht, die aus Sicht der ARD-Redaktion rechts sind, sich also ab der ideologischen Mitte positionieren, rechts von linksextrem aus gesehen sind, dann überlassen die ARDler nichts dem Zufall. Der Beitrag “Ermittlungen gegen Hildmann”, für den Julian Feldmann, Nino Seidel sowie Susett Kleine

DIE REGIERUNG LÄSST IHNEN KEINE WAHL!

Ob Sie wollen oder nicht, Sie müssen öffentliche Rundfunkanstalten finanzieren. Zum Dank werden Sie indoktriniert.

BEI UNS HABEN SIE EINE WAHL.

Sie können uns mit einer Spende unterstützen. Zum Dank werden Sie von uns informiert.


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box