Tag: European Union

Going Global: Boris Johnson und “The Road to BREXIT”

Im Vereinigten Königreich gibt es keinen politischen Aschermittwoch, schon weil es kaum Narren gibt und die die es gibt, sich normalerweise nicht öffentlich inszenieren. Man kann es daher als Zufall ansehen, dass Boris Johnson, der britische Außenminister, heute eine lange erwartete Rede über „The Road to BREXIT“ gehalten hat, die wir hier in voller Länge

EU-Ministerrat: Champagner Saufen bis zur Entscheidung

Manche Politikwissenschaftler interessieren sich für die Frage, wie in politischen Gremien Entscheidungen getroffen werden. Wie kommt es z.B. im Ministerrat der Europäischen Union, also dem Gremium, in dem die Regierungschefs auf EU-Ebene zusammenkommen, zu Entscheidungen? Eine Antwort auf diese Frage wurde heute auf Guido Fawkes veröffentlicht. Scheinbar saufen die Regierungschefs so lange, bis manche von

Article 50 – Time to say Goodbye (and embrace freedom)

Seit heute gibt es ein Novum in der Europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts, und sicherlich ist es ein Novum für die Politik in Deutschland. Man kann Verträge nicht nur schließen, man kan Entscheidungen nicht nur treffen, man kann Gesetze nicht nur erlassen, man kann Verträge auch kündigen, Entscheidungen zurücknehmen und Gesetze streichen. Ob die Einsicht,

Die EU: Failed „State“ und schlechter Witz als Verhandlungspartner

Der Fund for Peace gibt seit einigen Jahren einen Index der mit „Fragile State Index“ überschrieben ist, heraus. Fragile ist den Verantwortlichen wohl als Begriff lieber als „Failed“, weil letzterer Begriff keine Abstufung erlaubt. Der Index beruht auf einer Reihe von Kriterien, darunter Kriterien, mit denen die Legitimation des Staates, also der Verwaltung des Staates

Das Letzte: Anti-Feminismus hat zu BREXIT geführt

Ein „feministischer Zwischenruf“ hat unsere Mailbox gefunden, gleich dreimal. Danke für den Hinweis! Vielleicht auch kein Dank, denn der feministische Zwischenruf, den eine Heide Oestreich im Gunda-Werner Institut der von Steuerzahlern ausgehaltenen Heinrich-Böll-Stiftung hat erschallen lassen, er ist das bislang Dümmste, was wir zum BREXIT gelesen haben und das will einiges heißen. „Es wird kalt in

Hitler and the EU? Boris got it right!

Boris got it right! In psychology, we know a set of tests. It aims at unlocking hidden prejudices, emotions or reactions buried under the very facade that faces everyday life. Erving Goffman once dubbed the phrase of social play acting and continued to add that we all do it, more or less successful. The Rohrschach

Germans: Britain Should Leave the European Union

While campaigning rages throughout the United Kingdom, with the Government spending tax payers’ money, and leave campaigners relying on crowd founding on a voluntary basis, ScienceFiles asked the people. Not the British people, though, but the German people, 1.885 of them. We wanted to know, how Germans see the British discussion about BREXIT and what they

BREXIT-News: Merkel muss draußen bleiben

Wissenschaft ohne empirische Basis, ohne Information ist ein Ding der Unmöglichkeit. Das ist so, auch wenn es eine Vielzahl von angeblichen Wissenschaftlern gibt, die ohne Bezug zur Realität verbal marodieren. Im Gegensatz dazu lebt Manipulation von der Desinformation oder davon, dass bestimmte Informationen einfach nicht berichtet oder unterschlagen werden. Die Manipulation durch Auslassung ist vermutlich

Freiheit statt EU: BREXIT nimmt Fahrt auf

Die Abstimmung darüber, ob Großbritannien in der EU verbleiben soll oder nicht, kommt immer näher. Der 23. Juni wird schneller da sein, als es so manchem Bürokraten in der EU und anderswo Recht ist. Die heiße Phase des Streits darüber, ob Britain better off in or out ist, sie hat gerade mit einer furiosen Rede
Translate »