Schlagwort: Neuronales Notstandsgebiet

Denkbehinderte

Haben Sie schon an unserer Wahl zum Denkbehinderten der Woche teilgenommen? Zur Wahl stehen Aspiranten auf den Titel, die wissen, dass sie beim Dritten Weltkrieg auf der richtigen Seite sterbenstehen, herausragende Denkversucher, die ihren Pazifismus mit Krieg verteidigen, Waffenlieferanten, die mit Panzern die “Bestie Krieg” fütternbesiegen wollen. Sie haben die Wahl zwischen Personen, die im

Die Top-30 Bewohner des Neuronalen Notstandsgebiets – Damit Sie wissen, wer Sie belehren und regieren will

Seit 13 Wochen wählen unsere Leser den Denkbehinderten der Woche. Seit 13 Wochen sind dieselben Kriterien Grundlage einer Nominierung zum Denkbehinderten der Woche: Denkbehinderung kann viele Formen haben. Bei uns sind die folgenden Indikatoren der Anlass, auf Denkbehinderung zu schließen: Ein Widerspruch innerhalb weniger Sätze; Paternalistisch-belehrendes Geschwätz, das im Widerspruch zur Realität steht; Grober Unfug,

“Liebes Omikron”, Unabhängigkeit durch Abhängigkeit, 11. Gebot, Märtyrer im Bundestag und mehr: Wahl zum Denkbehinderten der Woche [KW5]

Die Entscheidung ist gefallen: Der Wüste Hendrik, der den Ungeimpften an den Kragen will, weil, nachdem man die Impfwilligen alle durch hat, nun eben die Ungeimpften dran sind, er ist der Denkbehinderte der Kalenderwoche 4/2022: 651 Leser (30,8%) waren von seiner Vorstellung so überzeugt, dass sie ihm ihre Stimme gegeben haben. Und deshalb müssen sich

Neuronaler Notstand: Damit Sie wissen, wer über Sie bestimmen will

Intellektuelles Elend. Intellektuelles Elend bewohnt unser Neuronales Notstandsgebiet, ein Gebiet, in dem Prionen ihr Unwesen treiben und das Wenige, was an Vernunft noch vorhanden ist, beseitigen wollen. Seit Kalenderwoche 46 / 2021 wählen Leser von ScienceFiles den Denkbehinderten der Woche. Denkbehinderung kann viele Formen haben. Bei uns sind die folgenden Indikatoren der Anlass, auf Denkbehinderung

Neuronales Notstandsgebiet: Die Allstars der Denkbehinderung

Das Ausmaß an Unsinn, das von “Personen des öffentlichen Lebens” emittiert wird, hat jedes erträgliche Maß hinter sich gelassen. Wir reagieren seit Wochen auf die intellektuelle Notlage internationaler Tragweite durch die wöchentliche Wahl zu Denkbehinderten der Woche. Denn: Unsinn wird unerträglich, wenn er von öffentlichen Unsinnverbreitern in belehrender Absicht über ihre Mitbürger ausgeschüttet wird. Als

ScienceFiles benötigt Ihre Hilfe

Liebe Leser,

als alternatives Blog, das wissenschaftlicher Forschung und wissenschaftlichen Ergebnissen verpflichtet ist, die oft genug nicht im Einklang mit dem stehen, was in MS-Medien verbreitet und von Regierungen als Wahrheit inszeniert werden soll, sind auch wir von Sanktionen betroffen, die darauf zielen, uns die finanzielle Grundlage zu entziehen, um ScienceFiles mundtot zu machen. Wenn Sie auch in Zukunft, dann, wenn Sie ScienceFiles aufrufen, mehr als eine leere Seite sehen wollen, weiterhin wissenschaftlich fundiert informiert werden wollen, dann bitten wir Sie, uns tatkräftig und so zu unterstützen, dass es uns gelingt, eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, die es erlaubt, ScienceFiles auch dann zu betreiben, wenn die Häscher des Staates gerade wieder eines unserer Konten geschlossen haben. Nach der Deutschen Bank hat uns nun Paypal den Account gekündigt, so dass derzeit zwei Möglichkeiten zur Unterstützung zur Verfügung stehen:
  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • und unsere in den Blog integrierte Spendenfunktion, die sicher und einfach zu bedienen ist.

Sie finden beides hier: ScienceFiles-Unterstützung

 

Vielen Dank! Wenn Sie uns unterstützen, lassen wir uns nicht unterkriegen!

 
Holler Box