Schlagwort: politische Korruption

Joe Biden auf der Anklagebank: Betrug, Geldwäsche, Menschenschmuggel … Republikaner untersuchen Briden Crime Family

Die Ankündigung, die James Comer, Vertreter von Kentucky und Jim Jordan, Vertreter von Ohio im House of Representatives am 17. November 2022 gemacht haben, hat es in sich.  [Sie wurde übrigens gemacht, bevor klar war, dass die Republikaner die Mehrheit im US-Repräsentantenhaus haben werden. Ist insofern keine Folge der Mehrheit, aber durch diese Mehrheit natürlich

Beleg des Offensichtlichen – Wie oft muss eigentlich noch gezeigt werden, dass SARS-CoV-2 aus dem Wuhan Institute of Virology stammt?

In Boston haben sie gerade ein besonders gefährliches und tödliches Corona-Virus geschaffen. Was die Forscher damit zeigen wollen? Keine Ahnung. Vielleicht, dass es geht. Vielleicht, dass sie toll sind. Es ist irrelevant, denn solche Forschung verstößt gegen jede Form von Ethik und Moral. Dessen ungeachtet wird sie durchgeführt, dessen ungeachtet wird sie finanziert, dessen ungeachtet

“Fakten-checker”: Ein globales Misinformations-Ökosystem

Vor Kurzem haben wir hier auf Sciencefiles über einen Text von Toma und Scripcariu (2020) oder genauer: über fünf Typen von „fake news“ berichtet, die diese Autoren unterscheiden, aber m.E. besser als Merkmale von „fake news“ bzw. Manipulation zum Zweck der Überredung angesehen werden. Die Autoren stellen die Beschreibung dieser fünf Typen/Merkmale in den Rahmen

Bildung und politische Beteiligung in korrupten/defekten Demokratien

Der Zusammenhang zwischen Bildung und politischem Interesse und politischem Engagement ist einer der ältesten Zusammenhänge, die die Politikwissenschaft identifiziert hat. Lange Zeit schien er auch einer der stabilsten Zusammenhänge in der Politikwissenschaft zu sein: Seit mehr als fünfzig Jahren haben Studien immer wieder gezeigt, dass höher Gebildete ein größeres Wissen um politische Sachverhalte als vergleichsweise

Virus-Gewinnler: Pfizer/Biontech Knebelvertrag für Comirnaty geleaked – Sie bezahlen ALLES

Stellen Sie sich vor, Sie produzieren ein Medikament. An den Entwicklungskosten beteiligen sich Staaten mit Steuergeldern. Dieselben Staaten, die schon Geld in die Entwicklung stecken, verpflichten sich, Ihr Produkt zu kaufen, wobei sie keinerlei Lieferverpflichtungen haben. Wenn Sie liefern können, schön, wenn nicht, auch schön. Der Preis, den sie frei festsetzen, wird nicht verhandelt, jede

World Economic Forum Korruption: Informationskontrolle und Informationsabsprache

Für Ökonomen ist Kollusion zwischen Unternehmen dann ein Problem, wenn daraus Preisabsprachen resultieren, denn Preisabsprachen bringen das Gleichgewicht zwischen Nachfrage und Angebot aus dem Lot, das über den Preis hergestellt wird, und zwar um denen, die sich absprechen, einen Gewinn auf Kosten aller anderen zu verschaffen. Es scheint, dass der Blick auf Preisabsprachen zu eng

Neue Höhen: Google-Korruption um Wuhan Institute of Virology

Es gibt etwas Neues zum Thema: Wie versucht wird, uns an der Nase herum zu führen. Korruption gibt es in vielen Formen, zum Beispiel als Januskopf: Die eine Seite: In der Regierung und im Bundestag beschließt die SPD Gesetze, die Printmedien zu Gute kommen. Die andere Seite: Als Eigentümer von Zeitungen, also über die Deutsche

Parteizweck: Selbstbereicherung – Bundestagsparteien horten 618 Millionen Euro Reinvermögen

Reinvermögen ist definiert als das, was an Vermögen übrig bleibt, wenn alle Verbindlichkeiten beglichen bzw. vom vorhandenen Kapital abgezogen sind. Reinvermögen setzt sich aus Anlagevermögen (Gebäude, Fahrzeuge usw.) und Umlaufvermögen (Waren, Bargeld) zusammen. Nicht enthalten im Reinvermögen sind Kapitalanlagen, Beteiligungsvermögen und Investitionen, sofern sie nicht in Gebäude, Fuhrpark oder ähnliches erfolgen. Das Reinvermögen ist somit

Keine Menschenrechte für Rechte? Linksextremes “Menschenrechts”Institut findet AfD rechtsextrem

Menschenrechtsinstitut bescheinigt AfD rechtsextreme Ausrichtung” Menschenrechtsinstitut: AfD hat rechtsextreme Ausrichtung Menschenrechtsinstitut: AfD hat rechtsextreme Ausrichtung Drei Beispiele einer gleichgeschalteten Presse, in der heute eine angebliche Analyse des “Deutschen Instituts für Menschenrechte” unkritisch verbreitet wird, eine Analyse, die Hendrik Cremer, der nicht wirklich als herausragende Kapazität auf dem Gebiet der Rechtsextremismusforschung bekannt ist, für das Institut

Das COVID-19-Komplott

Bleiben Sie bei uns, das wir ein etwas längerer Post. Sagt Ihnen der Name “Peter Daszak” etwas? Peter Daszak war Mitglied der WHO-Kommission, die in China nach dem Ursprung von SARS-CoV-2 suchen sollte. Dieser Peter Daszak, von dem Nicholas Wade in seinem gerade veröffentlichten Essay schreibt: “Dr. Daszak’s organization funded coronavirus research at the Wuhan

Liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür!

Machen Sie doch sich und uns eine kleine Freude.

Damit wir auch im nächsten Jahr für Sie da sein können.

UNTERSTÜTZEN SIE SCIENCEFILES!

 

ScienceFiles-Unterstützung [Klick]


Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Advent!