Tag: ScienceFiles-Umfrage

Sollen Flüchtlinge Gebühren für Asylantrag zahlen?

Rechts! Rechtspopulistisch! Rechtsextrem! Die Menge der Ideen und Vorschläge, die in der Welt der politisch Korrekten als rechts, rechtspopulistisch, rechtsextrem, also aus ihrer Sicht „böse“ bezeichnet werden, ist fast unendlich, fast so unendlich wie das von Steuerzahlern gefüllte Füllhorn, aus dem sich Linke großzügig bedienen und aus dem sie die Geschenke finanzieren, mit denen sie

Unwort des Jahres – Die alternative Wahl

Demnächst werden die Mitglieder der Darmstädter-Unwort-Jury wieder ihr Unwort des Jahres 2018 aus dem Bereich der Worte wählen, die Linken bzw. Linksextremen sauer aufgestoßen sind und von denen sie sich einen moralisch erhobenen Zeigefinger erhoffen. Bei Mainstream-Medien werden pflichtschuldig mit gerunzelter Stirn agierende Journalismus-Aktivisten die Meldung des Unwortes des Jahres an ihre Leser, Seher oder

Aliens: Ganz weit draußen oder ganz nahe bei uns?

Man kann die Frage, ob es Aliens gibt, die aus Neugier die Erde aufsuchen, schnell beantworten: Zu große Distanz, selbst mit Lichtgeschwindigkeit nicht machbar, Wurmlöcher zu unwahrscheinlich. Kurz: Aliens mag es geben, irgendwo da draußen, vielleicht auf Gliese 832c oder Gliese 682c oder auf Kapteyn b oder auf Trappist 1-d oder wo auch immer, aber

97,9% von 30.000 Lesern lehnen den UN-Migrationspakt ab

“This talk is about the “voice of the people.” One of the bedrock principles of democracy is a government responsive to the people. Political participation is the great conduit of citizen interests up to the governmen (Verba 1993: 677).” So beginnt Sidney Verba seine Madison Award Lecture im Jahre 1993. Dass Politiker die Stimmen ihrer

[Abstimmung] Soll Deutschland den UN-Migrationspakt unterzeichnen?

Am 10. und 11. Dezember findet in Marrakesch eine UN-Konferenz statt, in deren Verlauf der Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration [UN-Migrationspakt] unterzeichnet werden soll. Der Compact, der seit April 2017 und im Anschluss an die New York Declaration vom September 2016 zusammengezimmert wurde, soll als erstes supranationales Regelwerk Migration regeln. “The Global

Chemnitz-Video: Inszeniert oder echt? ScienceFiles-Umfrage

Das zur Hetzjagd aufgebaute Video aus Chemnitz ist einmal mehr in den Schlagzeilen. Dieses Mal nicht, weil diejenigen, die noch alle Sinne beisammen haben, es ob der absurden Behauptung, man könne darauf eine Hetzjagd sehen, zeigen und diejenigen kritisieren, die eine Hetzjagd sehen zu können glauben (oder unbedingt sehen wollen). Vielmehr zweifelt der Präsident des

Der „KdF-Komplex“ – ScienceFiles-Umfrage

Die ARD liefert wieder einmal ein hervorragendes Beispiel für misslungene Geschichtsbewältigung: den „KdF-Komplex“. Der „KdF-Komplex“ ist ehemalig und zwischenzeitlich (in Teilen) restauriert und denkmalgeschützt. Begonnen haben die Nationalsozialisten den „KdF-Komplex“ und von 1936 bis 1939 daran gebaut. Wegen des Krieges, so schreibt uns die Tagesschau, sei das „KdF-Seebad Rügen“ nicht fertiggestellt worden. Zu dumm, dass

Führt Frauenförderung zur Akzeptanz von Irrationalität und Mystizismus?

Geschlecht und Hautfarbe sind sozial konstruiert. Die Probleme im heutigen Afrika sind durch transzendente Einwirkung von Kolonialismus und Sklavenhaltung seit dem späten 18. Jahrhundert verursacht. Alle weißen Männer haben einen Geheimbund geschlossen und konspirieren, um Frauen und Menschen anderer Hautfarbe nicht in gut bezahlte Positionen gelangen zu lassen. Diese Verschwörungstheorien finden sich an Hochschulen, seit

Ist Anetta Kahane ein Menschenrechtsaktivist? Stimmen Sie ab.

Wie ist das: Kann ein Mensch seinen schlechten Taten abschwören und sich zum Besseren läutern? Vom Saulus zum Paulus konvertieren? Und verdient der Paulus dann dieselbe Anerkennung wie Petrus, um im Bild zu bleiben. Die Geschichte ist voller Menschen, die zumindest in Zeiten ihres Lebens gefeiert wurden, obwohl sie ihren Zeitgenossen geschadet, sie oftmals um

Haben potentielle Gewalttäter ein Recht auf Asyl?

Im letzten Post haben wir die Absurdität aufgezeigt, die darin besteht, dass Personen ein Recht auf Asyl oder auf besonderen Schutz zugestanden wird, weil ihnen in ihrem Herkunftsland droht, Opfer von Gewalt zu werden, die ihrerseits als potentielle Gewalttäter angesehen werden müssen und entsprechend als “Gefährder” oder als sogenannte “relevante Person” von den Polizeibehörden eingestuft

Urlaub versaut: Kein Schulschwänzen in Bayern, aber Abstimmung bei ScienceFiles

In Bayern haben Polizisten am Flughafen Eltern abgefangen, die ihren Kindern den letzten Schultag ersparen und einen Tag früher in den Pfingsturlaub durchstarten wollten. Ergebnis: Urlaub ruiniert und Bußgeld. Zwei Positionen: Position A: In Deutschland gibt es Schulpflicht. Die Pflicht zum Erscheinen in der Schule, an den wenigen Tagen, an denen Schule tatsächlich stattfindet, um

Wählen Sie den öffentlich-rechtlichen Manipulationsversuch des Jahres 2017

Täglich versuchen Angestellte öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten Leser, Zuschauer oder Zuhörer zu manipulieren, zum richtigen Denken, Leben und Verhalten zu erziehen und sich auf vielfältige Weise als die besseren Menschen zu inszenieren, für die sie sich halten. Während wir an unserem Jahresrückblick gearbeitet haben, ist uns aufgefallen, wie oft wir auf ScienceFiles öffentlich-rechtliche Manipulationsversuche, die mehr oder

Wählen Sie die Bundeshauptstadt der mental Retardierten

Zum Ende des Jahres ist ein Jahresrückblick fast schon so etwas wie eine Verpflichtung. Nun ist ein Jahresrückblick eigentlich eine fade Sache: Bekanntes wird neu aufgewärmt, um auf diese Weise Sendeplatz, Zeitungs- oder Webseiten zu füllen. Aber ein Jahresrückblick ist natürlich auch ein kognitiver und affektiver Appell an das Gedächtnis: Erinnern Sie sich noch an

Bundestagswahl 2017: Mehrheit sieht Grüne/B90 an 5%-Hürde scheitern

Bereits am 5. März 2017 haben wir unsere Bundestags-Wahlprognose für die Grünen/B90 veröffentlicht. Unsere Vorhersage: Die Grünen und ihr anhängendes Bündnis schaffen es nicht in den neuen Bundestag. Das Grüne Gewächs ist am verwelken. In die gleiche Richtung weist auch das Ergebnis einer Befragung unter unseren Lesern. “Schaffen es die Grünen/B90 in den nächsten Bundestag?”,

Mehrheit ist überzeugt: Hitler hat keinen Selbstmord begangen

Wenn es das Ziel des Geschichtsunterrichts in Deutschland war, Schülern den Glauben an die Gewissheit zu vermitteln, dass Hitler den 2. Weltkrieg für sich durch einen Selbstmord beendet hat, dann hat dieser Geschichtsunterricht in weiten Teilen versagt. Dies zeigt eine Befragung, die wir auf ScienceFiles durchgeführt haben. Neue Dokumente, die von den Geheimdiensten der Alliierten
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 150 Euro und 250 Euro.

 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.

  Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!

ScienceFiles-Spendenkonto
Holler Box