Sanftes Entschlummern: Das Lied zum Weg der SPD in die Bedeutungslosigkeit

Obwohl sich die Meinungsforschungsinstitute wirklich alle Mühe gegeben haben, die SPD mit Martin Schulz und allen erdenklichen Tricks hochzureden und zu rechnen, hat es wieder nicht geklappt. Wieder eine Wahl. Wieder eine Wahlniederlage. Dieses Mal in Schleswig-Holstein. Das nächste Mal in Nordrhein-Westfalen. Die SPD ist auf dem absteigenden Ast, wie wir schon vor einiger Zeit vorhergesagt haben (siehe die folgenden Links).

Sterbeglocken

Niedergang

Ursache des Niedergangs

Apokalypse

Wie sich zeigt, hatten wir damit Recht.

Um den Abschied von der Bedeutung in die Bedeutungslosigkeit für die SPD angenehm zu machen, schließlich ist auch das Entschlummern in Soylent Green ein angenehmer Vorgang, haben wir uns überlegt, welche Musik wir der SPD mit auf den Weg geben können.

Alte Leute wie wir haben den Vorteil, dass sie noch Musik mit eindeutigem Text kennen …

Print Friendly

Profile photo of Michael KleinAbout Michael Klein
... concerned with and about science

5 Responses to Sanftes Entschlummern: Das Lied zum Weg der SPD in die Bedeutungslosigkeit

  1. Pingback: Sanftes Entschlummern: Das Lied zum Weg der SPD in die Bedeutungslosigkeit – MoshPit's Corner

  2. Falsch analysiert. Die SPD besteht seit 150 Jahren und sie wird weiter bestehen, denn Dummheit ist nachhaltig, sie bekommt immer neues Futter.
    Parasit und Opfer haben sich aneinander angepaßt, deshalb ist das Parteiensystem mit der Wahlfarce auch so stabil.

    Carsten

    “Es ist die übereinstimmende Überzeugung aller Kriegsprediger, daß Gott durch den Krieg bestimmte Erziehungsabsichten verfolgt, und daß auch das furchtbare Übel des Krieges in Gottes Hand zum Mittel einer erziehenden Weisheit wird, also zum Segen für die, welche die erzieherische Absicht Gottes verstehen und auf sich wirken lassen”
    Pfarrer Franz Köhler, 1915

  3. Volker says:

    Das beste am gestrigen Wahlabend war das Gesicht von Twitter -Liebhaber und Hetzer R. Stegner. Seine Mundwinkel standen noch mehr in Ekelposition, als sie es sonst sind, und das war die beste Unterhaltung, die das TV bieten kann 🙂

  4. Reinhard Schultz says:

    “Soylent Green” waren die Cracker aus Menschenfleisch der Verstorbenen, mit denen die menschenmassen ernährt wurden – insofern verstehe ich den Hinweis nicht…

error: Content is protected !!
Profile photo of Michael Klein
Holler Box
Skip to toolbar