Category: Linksextremismus

Perversion des Rechtssystems – SAntifa marschiert – wer orchestriert?

Vor einiger Zeit haben wir beschrieben, wie Vera Lengsfeld ins Fadenkreuz der Antifa geraten ist. Davor haben wir berichtet, dass sich Jörg Baberowski, Professor für die Geschichte Osteuropa an der Humboldt-Universität zu Berlin, Attacken auf seine persönliche Integrität von linksextremen Studenten ausgesetzt gesehen hat. Wir haben von Werner J. Patzelt berichtet, der regelmäßig von linksextremen

Aufstand der Irren: Hexenjagd 2020

Die neuesten Wendungen des Irrsinns, der Linksextremisten und diejenigen, die ihnen nach dem Maul reden, fest im Griff hat, lassen nun endgültig die Überzeugung, dass Menschen in der Mehrzahl vernünftige, rationale Wesen seien, zu Staub werden. Manche sind vernünftig. Manche sind rational. Viele sind irre. Kaufen Sie Bücher von Harper Collins? Wenn ja, dann hören

Monumentale Inszenierung: Black Lives Matter does not matter – Rassismus kaum vorhanden

Rassismus ist ein sprachliches Konstrukt. Es gibt ihn nicht. Wer ihn etablieren will, der muss bestimmte Aussagen konzipieren, die eine Operationalisierung für das Konstrukt “rassistische Einstellung” sein können oder er muss bestimmte Kriterien an beobachtbare Handlungen anlegen, die diese Handlungen zu rassistischen Handlungen zu Rassismus machen. Dr. habil. Heike Diefenbach hat in ihrem gestrigen Beitrag

Dark Ages: Weiße Leben zählen nicht?

“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.” Albert Einstein soll es gesagt haben. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), Teil von Madsack und somit eine der Presseunternehmungen, an denen die SPD über ihre Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft große Anteile hält, ist seit einigen

Systematische Hetze trägt Früchte: Warum Linke für die Stuttgarter Krawalle verantwortlich sind

Rechte Strafttäter, die in deutschen Medien sehr schnell zu Prominenz kommen, während linke Straftäter gemeinhin in der Anonymität von selbst “Kleingruppen” verbleiben, jedenfalls in öffentlich rechtlichen Sendern, führen immer zur selben Reaktion, die zu verbreiten, wir Hubertus Heil von der SPD überlassen: “Nach dem mutmaßlich rassistischen Anschlag in Hanau hat der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Hubertus Heil

Unterstützung für ANTIFA! UN outet sich als kommunistische Organisation

Die Masken fallen in den letzten Tagen besonders schnell. Ein Verdienst von Black Lives Matter (nichts ist so schlecht, als dass es nicht für etwas gut ist). Black Lives Matter (BLM) ist eine kommunistische Organisation, deren Ziel nicht darin besteht, Rassismus zu bekämpfen. Black Lives Matter wollen den Kapitalismus, die Wertgrundlage westlicher Gesellschaften zerstören und

Zaunwinde als Kulturgewächs: Die lupenreine SED-Karriere der Verfassungsrichterin Borchardt

Verfassungsorgane, die zum Schutz derselben eingerichtet wurden, wie das Landes-Verfassungsgericht von Mecklenburg-Vorpommern oder das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, werden von Parteien seit Jahren genutzt, um ideologische Vasallen in Ämter zu befördern, von denen aus sie die ideologische Agenda des Genderismus oder neuerdings wieder des Antikapitalismus bedienen können. Sterbende Systeme zeichnen sich vermutlich dadurch aus, dass politische

Der ewige Jude: Neuauflage bei der taz

Für alle, die es nicht wissen, “Der ewige Jude” ist der Name eines Propagandafilmes, den Fritz Hippler im Auftrag von Joseph Goebbels produziert hat. Der Film kam 1940 in die deutschen Kinos. Under dem Deckmantel eines Dokumentarfilms wurden Juden als unzivilisiert und parasitär, als manipulativ, abnormal und degeneriert dargestellt, als Menschen, die den arischen Herrenmenschen

ANTIFAstan / CHAZ – Mogadischu an der Westküste der USA

Kenn Sie eigentlich den jüngsten Staat dieser Erde, der zwar noch nicht von anderen Staaten anerkannt ist und auch noch keinen Sitz in der UN erhalten hat, aber – sofern dieser neue Staat die nächsten Tage übersteht, was nicht ganz sicher ist, ist die völkerrechtliche Anerkennung von CHAZ – Capitol Hill Autonomous Zone, sicher nur

Wer finanziert “Black Lives Matter”? – Soros, wer sonst, aber nicht nur

Angesichts der Verwüstungen, die Black Lives Matter Demonstrationen in vielen Städten hinterlassen haben, ist es wichtig, sich dafür zu interessieren, wer dafür eigentlich verantwortlich ist. Wir haben uns bei Black Lives Matter umgesehen, gelesen, was “Black Lives Matter believes”, also woran man dort glaubt (eine interessante Wortwahl), untersucht, wie es sein kann, dass in vielen

Zeitalter der Dummen – Herrschaft des Straßenmobs

Demokratie, man kann es nicht oft genug betonen, ist eine Sammlung FORMALER Regeln. Die wohl kürzeste Definition von Demokratie stammt von Sir Karl Raimund Popper. Sie entstammt einem Beitrag, den Popper für den Spiegel im Jahre 1987 verfasst hat. Heute würde Popper den Spiegel wohl nicht einmal mehr mit auf die Toilette nehmen. “Es gibt
Translate »

Wir benötigen Sie!

ScienceFiles, das sind:


  • neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse;
  • aktuelle Informationen;
  • entblößte Junk Science ;
  • entlarvte öffentlich-rechtliche Fake News;
  • Widerstand gegen die Politisierung des Privaten und vieles mehr;

Seit 7 Jahren sind wir unserer kritisch-rationalen Agenda verpflichtet. Seit 7 Jahren wachsen wir: Mehr Leser, mehr Beiträge, mehr Aufwand.
Ohne Ihre Unterstützung wäre dieses Wachstum nicht möglich, denn: Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns zwischen 250 Euro und 350 Euro. Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box