Tag: ARD

Sturm auf das Capitol und die Lächerlichkeit der ARD-tagesschau

Es ist schon ärgerlich, wenn man monatelang als Journalisten-Attrappe seine Zeit darauf verschwendet hat, wie eine Schallplatte, die hängen geblieben ist, zu intonieren, dass Donald Trump seine Niederlage nicht eingestehen will, dass er abgewählt wurde, dass er seine Niederlage nicht eingestehen wolle, dass er stattdessen unbelegte Behauptungen von Wahlbetrug aufstelle usw. Es ist, als wollte

Dreiste Lüge der Tagesschau – Lügenpropaganda

Hyperbolische Krisenrhetorik – das ist wissenschatflich für dreistes Lügen. Hyperbolische Krisenrhetorik, so haben die beiden Wissenschaftler von der Universität Passau, Dennis Gräf und Martin Hennig in einer von uns gestern besprochenen Arbeit geschrieben, kennzeichne die Art und Weise, in der ARD und ZDF aus Normalität Krise und aus Krise Normalität machen wollen. Wir haben das

Öffentlich-rechtliche Krisengeilheit: Deutsche Studie zeigt, wie ARD und ZDF COVID-19 inszenieren

“Hyperbolische Krisenrhetorik”, das ist wohl der zentrale Begriff in der Studie von Dennis Gräf und Martin Hennig mit dem Namen “Die Verengung der Welt. Zur medialen Konstruktion Deutschlands unter COVID-19 anhand der Formate ARD Extra – Die Coronalage und ZDF Spezial”. Hyperbolische Krisenrhetorik, also Krisenrhetorik, die sich weit vom Normalen entfernt hat, die eine massive

Die ARD kann es nicht lassen: Die tägliche Lüge zur US-Wahl

Es hat mit dem Feminismus angefangen. Personen, die nicht in der Lage sind, ihre Überzeugungssysteme an sich wandelnde Umwelten anzupassen, sind mit dem Feminismus (wieder) aufgetaucht  – wieder deshalb, weil es sich einfach nur um eine andere Spielart von Sozialismus/Kommunismus handelt. Das ideologische Dogma, es überschreibt die Wirklichkeit, nicht wirklich, aber in den Hirnen dieser

US-Wahl: Erfolg in Georgia – Dominion Wahlmaschinen im Zentrum des Wahlbetrugs

Neuigkeiten aus Georgia. Judge Timothy J. Batten vom United States District Court for the Northern District of Georgia hat erst angeordnet, es dann widerrufen und dann wieder angeordnet, dass in Cobb, Gwinnett und Cherokee County an Wahlmaschinen von Dominion keine Veränderung vorgenommen werden darf: “it is hereby ORDERED, ADJUDGED and DECREED as follows: […] Defendants

Trump bereitet Abschied vor? Ein neuer Tag, eine neue ARD-Lüge

Sind die Leute bei der ARD-Tagesschau so dumm, dass sie ihren eigenen Phantasien auf den Leim gehen oder sind die Leute bei der ARD-Tagesschau der Ansicht, ihre Leser sind so dumm, dass man das Gegenteil dessen behaupten kann, was sich tatsächlich ereignet hat? Heute schreibt Torsten Teichmann:  “Am Rande einer Videokonferenz mit US-Truppen stellte sich

AZD1222: Noch ein erfolgreicher Impfstoff – Monkey-Stuff, Nebenwirkungen, öffentlich-rechtliche Nicht-Information

Wo bleibt nur die öffentlich-rechtliche Euphorie? Was haben sie sich gefreut, als Pfizer/Biontech ihre Zwischenergebnisse veröffentlicht haben, für einen Impfstoff, der so kalt gehalten werden muss (-70 Grade Celsius), dass seine Verbreitung erhebliche Probleme bereiten wird. Selbst als Moderna und damit ein US-amerikanisches Unternehmen, seinen Impfstoff präsentiert hat, auch er, ein frostiger Geselle, der tiefgekühlt

Noch mehr Geld für ARD und ZDF [ScienceFiles-Rätsel]

Wie wir alle wissen, stürzt die deutsche Welt in ihrem Fundament zusammen, wenn ARD und ZDF nicht mehr 6,9 Milliarden Euro (ARD) bzw. 2,2 Milliarden Euro (ZDF) pro Jahr verbraten könnten, um ein qualitativ hochstehendes, diverses, alle gesellschaftlichen Gruppen abdeckendes und erreichendes Fernseh- und Radioangebot bereitzustellen. Nur weil es ARD und ZDF gibt, ist Deutschland

Rustikal-Framing bei der ARD: Wie Sie der Staatsfunk wieder hinter’s Licht führen will

Vorab: Die Aufgabe von Journalismus besteht darin, zu informieren. Um korrekt zu informieren, muss ein Journalist den Gegenstand seiner Berichterstattung nach Möglichkeit wertneutral und so umfassend wie möglich vorstellen. Journalismus ist immer mit der Auswahl von Informationen, dem Verbreiten bestimmter Informationen und der Auslassung anderer Informationen verbunden. Gerade deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl

Stramm Links(extrem): Der Nachwuchs der ARD

Die alten weißen Männer im Zentralkomitee der SED  hätte ihre helle Freude… Philip Plickert, Journalist bei der FAZ,hat die folgenden Abbildungen aus einem Text, der im aktuellen DJV-Magazin 11/2020 “Der Journalist” erschienen ist, getweetet: Zu sehen ist in der linken Abbildung die Wahlabsicht von 77 Volontären, die derzeit bei der ARD beschäftigt sind. Das Ergebnis

ARD hätschelt Kriminelle und Unterdrückungsopfer tötet Inhaber weißer Privilegien

Das ist nach Ansicht derjenigen, die für die ARD auf Facebook Journalist spielen, das, was die Ereignisse in Philadelphia vom 28. Oktober am besten zusammenfasst: Polizisten erschießen einen bewaffneten 27jährigen, der psychich krank gewesen sein soll. Hunderte haben das zum Anlass genommen, um zu demonstrieren. Begleitet ist diese Meldung von Bildern anscheinend friedlicher Demonstranten. Seit
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box