Bayerisches Dilemma: Ukrainische Querdenker und Impf-Verweigerer

Jetzt haben sie sich so ins Zeug gelegt, um gut zu erscheinen.
Flüchtlinge haben sie aufgenommen.
Arme Menschen aus der Ukraine, die vor Putin und seinen Soldaten auf der Flucht sind.
Männer, naja, Frauen und KINDER, unschuldige Flüchtende vor dem, der im Westen so gerne als verrrückter Vlad dargestellt wird.

Was hat man für diese Leute nicht alles auf sich genommen.
Turnhallen akquirieren lassen.
PCR-Tests, KOSTENLOS zur Verfügung gestellt, nicht kostenlos, aber auf Kosten derer, die derartige “Gutheiten” immer bezahlen müssen.
Nicht nur PCR-Tests, nein, selbst das kostbare, das hervorragende, mehr oder minder nebenwirkungsfreie köstliche Nass von Pfizer/Biontech/Moderna/Johnson&Johson/usw. selbst das hat man UNENTGELTLICH, also auf Kosten derjenigen, die derartige Gutheiten immer bezahlen müssen, zur Verfügung gestellt.

Und?
Was ist?

“Leider stellen wir fest, dass die Flüchtlinge uns nicht den Impfstoff aus den Händen reißen”, sagt Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (CSU), der mit der Platzierung von Personalpronomen in Sätzen Schwierigkeiten seine hat.

Da haben Sie den Salat.
QUERDENKER haben die guten Menschen importiert.
Impf-Muffel.
Impf-Verweigerer.
Corona-Leugner.
Rechte…

“Die geringe Impfquote”, so weiß man beim Bayerischen Rundfunk, denn nicht einmal ein Drittel der flüchtigen Impstoff-Verweigerer aus der Ukraine sind geimpft, “die geringe Impfquote könnte zu einem Problem in Sammelunterkünften führen. Die Stadt Nürnberg hat beispielsweise drei Turnhallen für insgesamt 600 Menschen eingerichtet – viele Menschen leben auf engem Raum zusammen”. Dass aus dem ganzen nur ein Schuh wird, wenn zutrifft, dass Geimpfte das Virus seltener, nicht häufiger verbreiten, das verschweigen die Bayrischen Lügner vom dortigen Rundfunk. Es passt nicht zur Erzählung. Ist wissenschaftlich erwiesen und somit ideologisch falsch. Und beim Bayerischen Rundfunk, da steht ideologisches Kriechen über jedem Faktum.

Hier die Fakten, die beim Bayerischen Rundfunk ob ideologischer Verbohrtheit ignoriert werden:

Nicht nur sind Geimpfte genauso in der Lage, SARS-CoV-2 zu verbreiten wie Ungeimpfte (Chau et al. 2021), die Belege dafür, dass Geimpfte besser in der Lage sind als Ungeimpfte, SARS-CoV-2 zu verbreiten, sie häufen sich:

  • In Zellkulturen, die auf Basis von Gewebeproben gezogen wurden, konnte SARS-CoV-2 im Durchschnitt für fünf Tage nachgewiesen werden, d.h. eine Übertragung von SARS-CoV-2 kann von Infizierten im Durchschnitt an fünf Tagen stattfinden. Geimpfte und Ungeimpfte unterscheiden sich dabei nicht.
  • Die Virenladung bestimmt über den ct-Wert, unterschied sich zwischen Geimpften und Ungeimpfen nicht statistisch signifikant, jedoch war die Tendenz zu beobachten, dass Geimpfte eine höhere Virenladung tragen als Ungeimpfte.

Nachzulesen bei:

Chau, Nguyen Van Vinh, Nghiem My Ngoc, Lam Anh Nguyet, Vo Minh Quang, Nguyen Thi Han Ny, Dao Bach Khoa, Nguyen Thanh Phong et al. (2021). Transmission of SARS-CoV-2 Delta Variant Among Vaccinated Healthcare Workers,

Salvatore, Phillip et al. (2021). Transmission Potential of Vaccinated and Unvaccinated Persons Infected with the SARS-CoV-2 Delta Variant in Federal Prison, July – August 2021. medRxiv.

Nicht nur ist die Virenlast bei Geimpften und Ungeimpften gleich, Geimpfte bieten SARS-CoV-2 eine hervorragende Brutstätte, um neue Varianten auszumutieren, das zeigen Chau et al. (2021):

Sie zeigen, dass Impfung keinerlei Schutz bietet, und sie zeigen zudem, dass SARS-CoV-2 offenkundig in der Lage ist, während der Replikation im Organismus von Geimpften zu mutieren, sie zeigen, dass geringe Level von Antikörperbildung nach vollständiger Impfung eine Infektion zu erleichtern scheinen, und sie zeigen, dass symptomatische Infizierte unter den vollständig Geimpften zu regelrechten Superspreadern werden, und zwar zu Superspreadern, die alles, was bislang unter diesem Begriff diskutiert wurde, in den Schatten stellen.

Chau, Nguyen Van Vinh, Nghiem My Ngoc, Lam Anh Nguyet, Vo Minh Quang, Nguyen Thi Han Ny, Dao Bach Khoa, Nguyen Thanh Phong et al. (2021). Transmission of SARS-CoV-2 Delta Variant Among Vaccinated Healthcare Workers, Vietnam. SSRN.

Das Wissen darüber, dass Geimpfte und Ungeimpfte sich im Hinblick auf die Virenlast nicht unterscheiden, mit Sicherheit nicht zu Gunsten von Geimpften, ist mittlerweile so weit verbreitet, dass man entsprechende Beiträge sogar im Lancet findet:

Kampf, Günter (2021). The epidemiological relevance of the COVID-19-vaccinated population is increasing. Lancet.

Wem das nicht reicht, der kann es in den folgenden Studien nachlesen:

Shitrit, Pnina, Neta S. Zuckerman, Orna Mor, Bat-Sheva Gottesman, and Michal Chowers (2021). Nosocomial outbreak caused by the SARS-CoV-2 Delta variant in a highly vaccinated population, Israel, July 2021. Eurosurveillance 26(39): 2100822.

Singanayagam, Anika, Seran Hakki, Jake Dunning, Kieran J. Madon, Michael A. Crone, Aleksandra Koycheva, Nieves Derqui-Fernandez et al. (2021). Community transmission and viral load kinetics of the SARS-CoV-2 delta (B. 1.617. 2) variant in vaccinated and unvaccinated individuals in the UK: a prospective, longitudinal, cohort study. The Lancet Infectious Diseases.

Subramanian, S. V., and Akhil Kumar (2021). Increases in COVID-19 are unrelated to levels of vaccination across 68 countries and 2947 counties in the United States. European Journal of Epidemiology: 1-4.

Offenkundig ist in Berlin eine Art “Tal der Ahnungslosen” kultiviert worden, eine Echokammer, in die keinerlei Wissen um SARS-CoV-2 dringen kann, das der offenkundigen Motivation, die Bevölkerung unter dem Vorwand ihres Schutzes weiter zu gängeln, in den Weg kommen kann. In Berlin hat sich eine Impfquoten-Sekte entwickelt.

Besonders heftig wird es im Gesetzentwurf mit Blick auf die Studie von Lyngse et al:

Lyngse, Frederik Plesner, Carsten Thure Kirkeby, Matthew Denwood, Lasse Engbo Christiansen, Kåre Mølbak, Camilla Holten Møller, Robert Leo Skov et al. (2022). Transmission of sars-cov-2 omicron voc subvariants ba. 1 and ba. 2: Evidence from danish households. medRxiv (2022).

Scylla And Charybdis Painting

Und so stellt sich die Frage, wie die Bayerischen Gutmenschen dieses einzigartige Dilemma lösen. Verdammen sie die flüchtigen Impf-Muffel aus der Ukraine als ebensolche, undankbare Leute, die die Gastfreundschaft dadurch goutieren, dass sie weiterhin auf körperlicher Autonomie beharren? Ungeheuerlich. Behandeln die Guten Menschen die Ukrainischen Dummies, die bislang ihrer sachunkundigen Aufklärung entzogen waren, wie sie ihre deutschen Mitmenschen behandeln, die für ihre Mischung aus Pflicht und Zwang und Erpressung nicht zugänglich sind, mit Diskreditierung, Beschimpfung, Ausschluss aus der Gutmenschengesellschaft?

Ein Problem, denn wenn sie das tun, dann können sie sich nicht mehr als Retter der Flüchtlinge vor Putin aufspielen, als die guten Hirten, die die verirrten Schafe am Rande des Abgrunds abgesammelt und in einem Sammelstall untergebracht haben.

Ein Dilemma.
Wir gönnen den Gutmenschen dieses Dilemma, das sie vor die Frage stellt, welche Fratze von sich sie nun zeigen wollen.


Anregungen, Hinweise, Fragen, Kontakt? Redaktion @ sciencefiles.org


Sie suchen Klartext?
Wir schreiben Klartext!

Bitte unterstützen Sie unseren Fortbestand als Freies Medium.
Vielen Dank!

[wpedon id=66988]


  • Ethereum
Scan to Donate Ethereum to 0xFB4D6bf441BAB5193e4DCaA1Ff8542e54eE7bBCe

Donate Ethereum to this address

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ethereum

Tag/Note:- ScienceFiles-Spende

ScienceFiles Spendenkonto:

HALIFAX (Konto-Inhaber: Michael Klein):

IBAN: GB15 HLFX 1100 3311 0902 67
BIC: HLFXGB21B24


Direkt über den ScienceFiles-Spendenfunktion spenden:

Zum Spenden einfach klicken


ScienceFiles und die Alternativen Medien:

Folgen Sie uns auf TELEGRAM. Werden Sie einer von derzeit mehr als 16.000 Abonnenten. Oder diskutieren Sie auf unserem Diskussionskanal.
Unser Backup-Kanal auf Element:Matrix
Gerade erst eröffnet: Er wächst und wächst. SciFi auf Gettr

Bleiben Sie mit uns in Kontakt.
Wenn Sie ScienceFiles abonnieren, erhalten Sie bei jeder Veröffentlichung eine Benachrichtigung in die Mailbox.

ScienceFiles-Abo
Loading


Die Schuck Folz Edition ist zurück!



Print Friendly, PDF & Email
24 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!