Das I-Wort

Rassismus ist nicht etwa NUR eine Verhaltensweise. Rassismus ist auch eine Verhaltensweise, aber das eher selten. Viel häufiger, viel viel häufiger ist Rassismus ein Geschäft und ein Mittel, mit dem sich noch der letzte … [setzen Sie ein I-Wort ein] einbilden kann, er sei eine moralisch überlegene Lebensform, wenn er tatsächlich eine minder … [setzen Sie ein weiteres I-Wort ein] Lebensform ist.

Das Geschäft, das Rassismus für viele darstellt, die auf einem normalen Arbeitsmarkt mangels … [bitte ein I-Wort, vielleicht auch zwei einsetzen] keinen Fuss auf den Boden bekommen hätten, das haben wir hier dargestellt. Ganze Völkerstämme lassen sich von Steuerzahlern durchfüttern, um etwas zu bekämpfen, das es – wie Dr. habil. Heike Diefenbach hier gezeigt hat – so gut wie nicht gibt. Aber von der Rassismus-Mirage, die von Schmarotzperten eifrig an den Begriffshimmel gepinselt wird, lässt es sich selbst dann gut leben, wenn man in Sachen … [bitte ein I-Wort einsetzen] eher kleine Brötchen backt, wenn überhaupt.

Und, last but not least, ein … [ein I-Wort bitte], der sich … [ein englisches I-wort bitte] fühlt oder wichtig machen will, ein … [noch ein I-Wort], der sich in seiner ganzen prallen, fetten Pseudo-Moralität inszenieren und als Bester unter den Guten darstellen will, für den ist Rassismus natürlich etwas, das sich hervorragend eignet, um die eigene moralische Qualität zu offenbaren. Ein “ich bin ja gegen Rassismus” hier, ein “Rassismus von Weißen ist ja so schlimm” dort, ein “das sind doch alles Nazis und Rassisten” als regelmäßiger Kampfschrei intoniert, es wirkt auf gleichgesinnte … [I-Wort bitte] wie ein magischer Spruch und sie kongregieren zueinander, um sich gegenseitig in ihrer Ablehnung dessen zu suhlen, was sie a) nicht konkret benennen können, b) außerhalb ihrer Einbildung noch nie getroffen haben und c) es in der Realität so gut wie nicht gibt.

Und nun, in dieser Situation, hat uns das ZDF die folgende Aufforderung geschenkt, eine Satzsammlung direkt aus der Zentrale … [I-Wort bitte] … [noch eines bitte], die das Wenige, was sie an Verstand hatten, in Wokeness verzecht haben und nun, bar jeden … [I-Wort im Genitiv!], wie sie nun einmal sind, glauben, sie könnten in einer Weise … [I-Wort] sein, die man aus sicherer Entfernung nur als den Versuch, andere antirassistisch anzupinkeln bezeichnen kann [die vulgärere Variante denken wir alle und schreiben wir nicht]:

Was wollen uns diese Leute nur sagen?
Von welchem rassistischen “I-Wort” ist hier die Rede?
Wenn Sie eine Ahnung haben, geben Sie uns Bescheid.

Wenn Sie wir wir keine Ahnung haben, dann beiligen Sie sich an unserer Suche nach dem I-Wort, dem rassistischen.

Die Platzhalter oben stehen vermutlich für

  • Intellekt
  • Idiot
  • Inkompetenz,
  • Inkohärent,
  • Intelligenz,
  • Importance,
  • Irritierend,
  • Inkontinenz
  • Irrsinn.
  • Irre,

Aber wofür steht das I-Wort des ZDF?



Texte, wie dieser, sind ein Grund dafür, dass versucht wird, ScienceFiles die finanzielle Grundlage zu entziehen.
Die Deutsche Bank und Paypal haben uns unsere Konten gekündigt.

Aber: Weil Sie uns unterstützen, lassen wir uns nicht unterkriegen.
Helfen Sie uns, ScienceFiles auf eine solide finanzielle Basis zu stellen:

Entweder direkt über die ScienceFiles-Spendenfunktion spenden [das ist sicher und Sie haben die volle Kontrolle über ihre Daten]:

Zum Spenden einfach klicken

Oder über unser Spendenkonto bei Halifax:

ScienceFiles Spendenkonto:

HALIFAX (Konto-Inhaber: Michael Klein):

IBAN: GB15 HLFX 1100 3311 0902 67
BIC: HLFXGB21B24


Print Friendly, PDF & Email
16 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!