Category: Liberalismus

Uni Siegen: Versuch über die Freiheit gescheitert

Es kommt selten vor, eigentlich … kurze Umfrage in der Redaktion: nein, es ist noch nie vorgekommen, dass wir einen Beitrag beim Deutschlandfunk, beim Deutschlandfunk-Kultur empfohlen haben. Heute tun wir es. Das liegt auch daran, dass der Beitrag zwar beim Deutschlandfunk veröffentlicht, aber nicht von einem Redakteur des Deutschlandfunks geschrieben wurde. Er wurde von Dieter

Zensur als angeblicher Schutz: Deutschlands Weg in die Diktatur der Einheitsmeinung

“Congress shall make no law respecting an establishment of religion, or prohibiting the free exercise thereof; or abridging the freedom of speech, or of the press; or the right of the people peaceably to assemble, and to petition the Government for a redress of grievances.” Das “First Amendment” zur US-Amerikanischen Verfassung schließt grundsätzliche JEDE FORM DER EINSCHRÄNKUNG

Warnung vor der Universität Ulm: Bloß nicht in Ulm studieren:

Streichen Sie die Universität Ulm aus der Liste der Institutionen höherer Bildung. Die Universität Ulm hat sich gerade mit einem „Mission Statement Gleichstellung“ lächerlich und die Auswahl eines geeigneten Studienortes für alle, die danach Ausschau halten, einfacher gemacht: Die Universität Ulm kommt für alle, die studieren wollen und dabei am Leistungsprinzip orientiert sind, nicht mehr

Können Dumme Demokratie?

Wenn man das politische Personal so betrachtet, ist man geneigt, die Eingangs gestellte Frage zu verneinen. Wie kommen wir überhaupt darauf, dass ein Zusammenhang zwischen Intelligenz, Bildung und Demokratie besteht? Eine Pressemeldung der Landesregierung in Rheinland-Pfalz hat uns auf diese Frage aufmerksam gemacht. Mehr Sozialkunde, Besuche von NS-Gedenkstätten, Schüleraustausch. Angesichts der Bedrohung der #Demokratie durch

Öko-Terrorismus? Schluss mit Fliegen, denn: „Menschen sind bereit, sich zu verändern“

Darkness Falls ist ein xFile, in dem Öko-Terroristen eine große Rolle spielen. Öko-Terroristen versuchen, mit allerhand kriminellen Einfällen, Holzfäller an der Arbeit zu hindern. Wir schicken diese Bemerkung vorweg, weil die Öko-Terroristen aus den xFiles mit denen, die heute der Umwelt, weniger ihren Mitmenschen, Gutes tun wollen, eine gefährliche Eigenschaft teilen: Sie sind sich ihrer

Ostdeutschen-Bashing Teil X: Ossis wollen ihren Führer wieder?

„Meinung“ steht über dem Beitrag in der Welt. „Ostdeutsche – unwillig, den Pluralismus zu ertragen“, lautet seine Überschrift. Susanne Gaschke ist als Autor genannt. Die älteren unter uns werden sich an eine Kategorie von Kind erinnern, die allseits als vorlautes Gör bekannt war, eine Klasse von Kindern, meist weiblich, die zu allem den Mund ganz

Hilfsmittel Denunziation: Die Armseligkeit der linken Heilvorstellung

Totalitäre Systeme haben gemeinhin zwei Mittel, um ihre Bevölkerung im Zaum zu halten. Beide basieren auf einem Klima der Angst. Sie können ein Klima der Angst inszenieren und den Bürgern, die das glauben wollen, den Eindruck vermitteln, dass jede Abweichung vom vorgegebenen Pfad massive Folgen für sie hat, von der Zerstörung der sozialen und ökonomischen

Irrsinn als Lehrfach: Wie und warum Gutmenschen Schaden anrichten

Sozialisten glauben an die Planbarkeit der Welt. Von diesem Glauben sind sie auch dann nicht abzubringen, wenn sie Länder ruiniert haben oder man ihnen aufzeigt, dass eine Planbarkeit die Kenntnis der Zukunft voraussetzt, die selbst Sozialisten nicht haben. Gutmenschen wollen planmäßig gut sein. Sie handeln, um anderen das zu tun, was sie für Gutes halten.

Der Deutschen Angst vor Freiheit

Freiheit ist die Abwesenheit von Zwang. Bei den meisten Philosophen ist dies der Kern ihrer jeweiligen Bestimmung von Freiheit. Ayn Rand definiert Freiheit konkret als Abwesenheit von physischem Zwang. John Stuart Mill ist ein wenig ausführlicher, wenn er Freiheit als Möglichkeit definiert, nach dem eigenen Willen zu handeln. Immanuel Kant ist wie so oft der

Kontrolliert das Einwohnermeldeamt ob Deutsche bei Amazon Alkohol kaufen?

Die Freiheit stirbt in Siebenmeilenstiefeln – in Deutschland. Die Feststellung, dass der Vorwand „Jugendschutz“ eines der besten Mittel ist, um Freiheitsrechte zu beschneiden und Bürger zu überwachen, ist eine der Feststellungen, die wir auf ScienceFiles wohl bislang am häufigsten getroffen haben. Der letzte Text zu der unsäglichen Diskussion über Kinderrechte liegt nur wenige Wochen zurück.

Bürger gegen Bürger: Wie Organisationen Zwietracht säen.

Die Grundlage einer funktionierenden demokratischen Gesellschaft ist die Kooperation zwischen den Mitgliedern der Gesellschaft. Wenn der Müllfahrer nur noch den Müll von Bürgern mitnimmt, die er mag, gibt es ein Problem. Kooperation setzt einen Willen zur Kooperation voraus, der wiederum voraussetzt, dass man anderen mit Wohlwollen und nicht mit Hass, Abscheu oder auch nur Misstrauen

TU-Braunschweig ist Stätte der geistigen Beschränkung

Die Idee, das Ideal, sie sind eindeutig. An Universitäten herrscht freier Austausch. Jeder präsentiert seine Ideen. Im informierten Streit werden die Argumente vorgebracht, die für oder gegen eine Idee sprechen. Die Idee, die sich an der Realität am besten bewährt hat, die gewinnt den Wettstreit. An Universitäten herrscht Rationalität. An Universitäten herrscht Methode. An Universitäten

Sie ist wieder da! Der Kampf gegen die öffentliche Finanzierung der Amadeu-Antonio-Stiftung geht weiter

Eine Chronologie der bisherigen Ereignisse. Am frühen Morgen des 8. Dezember, etwa gegen 5 Uhr, ist unsere Petition, mit der das Ende der Finanzierung der Amadeu-Antonio-Stiftung aus Steuermitteln gefordert wird und diese Forderung ausführlich begründet und die Begründung belegt wird, verschwunden. Bis jetzt hat sich Change.org, die Plattform, auf der wir die Petition gestartet haben,

Der neue Faschismus: Wie konnte es soweit kommen?

Lesen Sie alte Philosophen? Kant? Schopenhauer? Hobbes? Hume? Mill? Locke? Berkeley? Wenn nicht: Tun Sie es. Lesen Sie alte Philosophen und machen Sie sich einen Eindruck vom Menschenbild, das diese alten Philosophen haben. Das Bild eines freien Menschen, eines Menschen, der so frei ist, dass man an seine Vernunft appellieren muss, damit er von seinen
Translate »

DIE REGIERUNG LÄSST IHNEN KEINE WAHL!

Ob Sie wollen oder nicht, Sie müssen die AMADEU-ANTONIO-STIFTUNG unterstützen. Zum Dank werden Sie indoktriniert.

BEI UNS HABEN SIE EINE WAHL.

Sie können uns, wenn Sie wollen, mit einer Spende unterstützen. Zum Dank werden Sie von uns informiert.


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box