Tag: US-Democrats

Clinton’s House of Lies: Die Russen und Donald Trump – alles ein Hoax

Alle Reden von der Debatte zwischen Donald Trump auf der einen Seite, Joe Biden und Chris Wallace (eigentlich der Moderator) auf der anderen Seite. Wir nur in aller Kürze. Es lohnt sich nicht. Debatten sind nicht dazu da, unentschlossene Wähler zu überzeugen. Sie sind heutzutage dazu da, die eigenen Truppen hinter der eigenen Fahne zu

Beim Wahlbetrug erwischt: US-Democrats kaufen Stimmen

#walkaway, die Kampagne, die Brandon Straka 2018 gegründet hat, ist ein sehr gutes Studienobjekt für alle, die sich für Soziologie und Sozialpsychologie interessieren, wie wir das tun. Wer sich über die #walkaway Campaign informieren will, der kann das hier und hier tun. Wir haben mittlerweile mehr #walkaway-Videos, in denen US-Amerikaner aller Hautfarben und aus allen

Joe Biden ist schon 211 Jahre alt, sagt er

Methusalem ist 969 Jahre alt geworden. So behauptet es die Bibel. Joe Biden ist dabei, Methusalem nachzueifern. Auf 211 Jahre hat er es, nach eigener Aussagen, bereits gebracht: This is why I made it my priority to work closely with you, from the time I got to the Senate 180 years ago. Deshalb war es

Auf die politische Linke wartet ein böses Erwachen – ein gutes für alle Anderen

Klar. Wenn man an Jugendliche denkt, dann denkt man in erster Linie an die Straßenhopser und die Smartphone-Mugs, die vollkommen unkritisch übernehmen, was ihnen von Erwachsenen vorgegeben wird. Man denkt an Klimahysteriker, BLM-Spinner, an Antifa-Kriminelle und an Kinder, die eine große Klappe mit sehr wenig Kenntnis füllen – eine verwöhnte Generation ohne Probleme, die dem

Aufruf zum Wahlbetrug durch Donald Trump? Im Gegenteil: Versuch, Wahlbetrug zu verhindern!

Die link(s)e(xtreme) Seite des deutschen Journalisten- und Polit-Darsteller-Spektrums ist heute wieder in Wallung. Grund dafür ist das folgende Video, in dem Donald Trump etwas sagt, was er nicht zum ersten Mal sagt. Sehen Sie selbst: Bevor wir auf den Inhalt eingehen, ein paar Reaktionen der wie immer vollkommen desinformierten und/oder desinformierenden Polit- und Journalistendarsteller: Karl

Das Komplott: US-Democrats sabotieren demokratische Wahlen

Wer keinen Spaß am Denken hat, für den ist dieser Beitrag nichts. Wie die meisten aus den deutschen Medien wohl wissen, ist in den USA ein Streit um Briefwahlen ausgebrochen. Dabei geht es um so genannte in-mail ballots, die Wählern pro-forma zugeschickt werden und zur Wahl genutzt werden können. Diese Praxis steht in krassem Gegensatz

Den Demokraten den Rücken kehren: Wie geht’s der „#Walkaway“-Kampagne?

Dr. habil. Heike Diefenbach Im September 2019 hatten wir über die U.S.-amerikanische „#Walkaway Campaign“ berichtet, eine „grassroots“-Bewegung von Menschen, die sich politisch oder ideologisch als Linksliberale oder Linke verstehen oder in der Vergangenheit verstanden haben und bei der Demokratischen Partei aufgehoben gefühlt haben, aber nunmehr der Demokratischen Partei den Rücken kehren und öffentlich, d.h. auf

Demokraten töten…

US-Demokraten selbstverständlich. Die folgende Liste zeigt die Top-10 der gefährlichsten Städte der USA, gemessen an der Rate von Gewaltverbrechen pro 1000 Einwohner sowie den regierenden Bürgermeister und die Partei, zu der er gehört. Alle Städte, die sich durch zum Teil extrem hohe Raten von Gewaltverbrechen auszeichnen, 20,82 pro 1000 Einwohner z.B. für St. Louis, werden
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box