ScienceFiles unterstützen

Wie kann man Euch unterstützen?

Die Frage erreicht uns in letzter Zeit immer öfter, und wir müssen daraus schließen, dass die Wege, uns zu unterstützen, nicht bekannt sind – sehr zu unserer Verwunderung übrigens.

Deshalb sind wir derzeit dabei, ScienceFiles etwas zu aktualisieren. Der erste Schritt dazu, ist dieser Post, in dem in gewisser Weise vorweggenommen wird, was sich später als feste Seite auf ScienceFiles finden wird:

Wie kann man ScienceFiles unterstützen? Warum sollte man ScienceFiles überhaupt unterstützen? Wer um aller Götter Willen ist ScienceFiles?

sciencefiles_neu-wg_img480_80

Fragen … und Antworten:

Die Geschichte von ScienceFiles in Stichworten:

  • Im April 2011 begonnen,
  • als kleines Blog zu wissenschaftlichen Themen;
  • seitdem gewachsen
  • und gewachsen,
  • von einem Post pro Woche,
  • über drei Posts pro Woche,
  • zu zwei bis drei Posts am Tag,
  • und zum größten Wissenschaftsblog in Deutschland;

Wem das zu knapp ist, der kann sich in unserem Grundsatzprogramm anlesen, was uns  bewegt.

Die Macher von ScienceFiles:

  • Wir sind Wissenschaftler,
  • arbeiten als Wissenschaftler,
  • sind alle selbstständig und
  • betreiben ScienceFiles nebenher.
  • Wir sind unabhängig und hängen NICHT am Tropf eines Ministeriums.

Die Logik der Anzahl von Beiträgen auf ScienceFiles:

  • Die Zeit, die wir aufwenden, um Beiträge für ScienceFiles zu schreiben, ist Zeit, die wir nicht aufwenden können, um Geld zu verdienen;
  • Je mehr Spenden wir für ScienceFiles erhalten, desto mehr Zeit können wir für ScienceFiles aufwendenm, desto mehr Beiträge gibt es auf ScienceFiles.


sciencefiles-rationaler-widerstand-3Wem ScienceFiles also am Herzen liegt, wer dafür sorgen will, dass ScienceFiles in der vorliegenden Weise weitergeführt werden kann, wer zudem dafür sorgen will, dass ScienceFiles ausgebaut, um Rubriken erweitert und einfach größer wird, der kann dies durch seine Unterstützung tun.

Dass wir derzeit jeden Tag einen Beitrag veröffentlichen und in der Regel zwei Beiträge, wäre nicht möglich, wenn uns nicht bereits Leser unterstützen würden.

Manche Leser sparen uns auch einfach Zeit, indem Sie uns interessante Themen schicken, die wir in vielen Fällen auch aufgreifen.

Manche Leser unterstützen uns mit ihren grafischen Künsten und helfen bei der Gestaltung von ScienceFiles.

Manche Leser unterstützen uns finanziell, z.B. über eine Spende.

Spenden geht auf drei Wegen:

Entweder per Paypal:

paypal-logo

oder per Transferwise

  • Bank: Tescobank plc.
  • Accountname: ScienceFiles-Account
  • BIC: TPFGGB2EXXX
  • IBAN: GB40TPFG40642010588246
  • Kontoinhaber: Michael Klein

oder direkt auf unser Spendenkonto bei Tesco Bank.

  • Bank: Tescobank plc.
  • Accountname: ScienceFiles-Account
  • BIC: TPFGGB2EXXX
  • IBAN: GB40TPFG40642010588246
  • Kontonummer: 10588246
  • Bankleitzahl: 40-64-20
  • Kontoinhaber: Michael Klein

Schließlich können Sie uns auch mit jedem Einkauf bei Amazon unterstützen, in dem Sie Ihren Einkauf einfach mit einem Klick bei uns starten:

Profile photo of Michael KleinAbout Michael Klein
... concerned with and about science

One Response to ScienceFiles unterstützen

  1. Pingback: [Kritische Wissenschaft] ScienceFiles unterstützen

error: Content is protected !!
Skip to toolbar