Kategorie: Feinde der Demokratie

Die Stadt der Zukunft, wie sie sich Grüne/Bündnis90 vorstellen – Bunter Fingerfarben-Infantilismus auf dem Weg in den Faschismus

Nehmen wir es gleich vorweg, in der Grüne/Bündnis90-Vision der Stadt der Zukunft kommt Arbeit nicht vor. Arbeit ist etwas, das niedrige Lebensformen erbringen, während diejenigen, die Grüne/Bündnis90 für ihre Klientel halten, sich dadurch auszeichnen, dass sie, behindert sind, Kinder betreuen, in der Öffentlichkeit spielen und in einer Form Wohn-Kolchose, in der Privateigentum verschwunden ist, leben.

Unterschlagung von Berichten über COVID-19-Impf-Nebenwirkungen

Wir haben in der Redaktion eine einfache Definition für Fundamentalist: Ein Fundamentalist ist jemand, der verhindern will, dass andere sich ein eigenständiges Urteil auf Grundlage aller verfügbaren Informationen bilden. Aus diesem Grund unterschlägt er Information, versucht, Informationen an der Verbreitung zu hindern, geht so weit, diejenigen, die ihm nicht genehme Informationen verbreiten, zu diffamieren, zu

b.1.617.2: Die nächste Panik-Attacke des COVID-Totenkults – Lauterbach ganz vorne dabei

Ist Ihnen eigentlich der unter der Hand vollzogene Wechsel von auf tatsächlichen Fallzahlen basierten Entwicklungsszenarien, die auf dem R-Wert gründen, hin zu Simulationsmodellen, die eine Reihe von hysterischen Annahmen zum Ausgangspunkt nehmen, um eine Zukunft des Massensterbens und der explodierenden Fallzahlen zu prognostizieren, eine Zukunft, die immer Zukunft bleibt, denn dass die Gegenwart den Modellen

Corona-Tests zu unsicher, um Grundrechte zurückgeben zu können, aber sicher genug, sie zu entziehen – Deutschland ein Lügenmärchen

Es fragte ein Leser bei der Stadt Duisburg nach dem Status von Leuten, die GESUND sind, die keine Symptome von COVID-19 zeigen. Erhalten GESUNDE ihre Grundrechte zurück? Die Antwort ist vielsagend, und sie zeigt die ganze Verlogenheit des Systems: Dieselben Tests, die so korrekt sind, dass Ihnen Bürgerrechte und Freiheiten entzogen werden können, sind nicht

COVID-19-Impfung: Unnötig, ineffizient und gefährlich! Ärzte fällen vernichtendes Urteil

“Doctors for COVID-Ethics” beschreiben sich selbst als “doctors and scientists from 30 countries, seeking to uphold medical ethics, patient safety and human rights in response to COVID-19”, als Ärzte und Wissenschaftler aus 30 Ländern, die medizinische Ethik, Patientensicherheit und Menschenrechte im Rahmen der Maßnahmen gegen COVID-19 sichern wollen. Nach eigenen Angaben haben sich mehrere 100

Irre Faschisten? Grüne wollen Menschenrechte schützen, indem sie Menschenrechte beeinträchtigen

Es war, zugegebenermaßen, nicht einfach, eine mehr oder weniger verkehrsfähige Überschrift für diesen Beitrag zu finden… Dass dem so war, das hat viel damit zu tun, dass die ersten Gedanken, die man hat, wenn man liest, dass Leute schreiben: Krankheit verletzten das Menschenrecht auf Gesundheit; Überschwemmungen und Wirbelstürme beeinträchtigen das Menschenrecht auf Leben; Magelnder Zugang

Die Zukunft wird Ihnen verordnet: Ihnen droht die „sozial-ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft“

von Dr. habil. Heike Diefenbach Der „Nanny State“, der Ihnen Ihr Leben von der Wiege bis zur Bahre vorstrukturiert und bei Wohlverhalten, d.h. bei Anpassung an die vorgegebenen Lebensabschnitts-Aufgaben, materielle Versorgung verspricht, war gestern. Heutzutage begnügt man sich nicht mehr mit der Steuerung individueller Lebensläufe im Rahmen gewachsener Strukturen: Heutzutage geht es darum, just diese

Ausgangssperre, um “Menschen zu erwischen” – SPD -> SED -> KPD -> KPdSU -> KPCh …

Des Polit-Darstellers liebste Beschäftigung ist es, Bürgern nachzustellen, sie zu überwachen, sie zu kontrollieren, sie zu erwischen! Thomas Kutschaty, Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag von Nordrhein-Westfalen und ehemaliger Justizminister von NRW ist einer der Polit-Darsteller, die ihren Bürgern nachstellen wollen, die sicher sein wollen, dass ihre Bürger auch gefügig sind, brav zu Hause bleiben, sich

Gibt Zensur keine Chance: YouTube löscht, wir publizieren: DeSantis, Bhattacharya, Kulldorff, Gupta und Atlas über den Wahnwitz, der Corona-Politik ist

Wussten Sie schon, dass beim Google Ableger YouTube ganz besonders herausragende Wissenschaftler, Statistiker, Epidemiologen und Virologen angestellt sind, die sich ein Urteil zu nahezu jedem Thema anmaßen können, das gerade aktuell und umstritten ist? Nein? Wir auch nicht. Um ehrlich zu sein, bei YouTube arbeiten mit hoher Wahrscheinlichkeit keinerlei herausragende Wissenschaftler, die sich ein Urteil

Diktatur ist ein Meister aus Deutschland – YouTube zensiert Boris Reitschuster

Als denjenigen, die angeblich rechts sind, die Meinungsfreiheit beschnitten wurde, hat sich kein Widerstand geregt. Als Regierungen Kritiker ihrer Politiken zensiert haben, hat kaum jemand Widerstand geleistet. Als Präsidenten und Menschen mit der falschen Meinung von Plattformen gelöscht wurden, haben die Ideologen applaudiert. Als die Gesetze verschärft und die Freiheit erdrosselt wurde, haben sich viele

Trump Freispruch – Linkes Heulen über den Fehlschlag der “politischen Aktionskunst”

Was sind die Fundamente einer Freien Gesellschaft? Individualrechte (Meinungs-, Vereinigungs-, Reise-, Unternehmensfreiheit usw); Rechtsstaatlichkeit (Gleichheit vor dem Gesetz, formale, nicht inhaltliche Rechtssätze, “Level Playing Field”); Kooperation; Individualrechte sind Naturrechte, nichts, was Individuen von irgend einem Staat oder Herrscher zugestanden wird, sondern etwas, was sie von Natur aus haben. Die Aufgabe einer Gesellschaft besteht darin, diese

Weltregierung: Lockdown “als Generalprobe” – Der Anschlag auf Individualrechte ist in vollem Gange

Eigentlich war es vorherzusehen. Die Klasse der Schwätzperten und all der anderen, die ihr Auskommen darin finden, Probleme zu erfinden und deren Lösungen anzupreisen, konnte sich die Chance, die COVID-19 und die damit einhergehenden freiheitsentziehenden Maßnahmen darstellen, nicht entgehen lassen. Der Great Reset, von dem Klaus Schwab in unerträglichem Englisch wann immer er Gelegenheit dazu
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box