Heiko Maas will Deutschen Wetterdienst verbieten

Heiko Mass ist der Inbegriff für ein sicheres und FakeNews-freies Internet.
Gerade erst hat er das Netzwerkdurchsetzungsgesetz im Kabinett durchgeboxt, nicht etwa, um Netzwerke mit ideologischen Denunzianten zu durchsetzen, sondern um die Beseitigung und das Unterlassen von FakeNews durch zu setzen, da hat er schon das nächste Großprojekt im Blick:

fakenewsMaas hat eine Quelle entdeckt, die für die Verbreitung einer großen Zahl von FakeNews verantwortlich ist. Täglich finden die Falschmeldungen, die aus der Quelle verbreitet werden, Eingang in alle Medien Deutschlands. Sie werden in Zeitungen verbreitet, bilden den Abschluss jeder Nachrichtensendung in Radio und Fernsehen.

Millionen Deutsche werden auf diese Weise und täglich hinters Licht geführt. Millionen Deutsche planen ihre Frei- und Arbeitszeit, ihre Urlaube und Ausflüge auf Basis der Angaben, die nichtsahnende Redakteure so arglos verbreiten.

Das soll ein Ende haben, wenn es nach Heiko Maas geht. Mit dem Korrekte Wettervorhersage Durchsetzungsgesetz will Maas dafür sorgen, dass falsche Wetterberichte innerhalb von maximal einer Stunde nach Veröffentlichung, aus dem Internet gelöscht werden, dass Sondersendungen eingesetzt werden, um falsche Vorhersagen im Rundfunk zu korrigieren und Sonderausgaben von Zeitungen notwendig werden, wann immer die Leser durch falsche Vorhersagen in die Irre geführt wurden.

Völlig die Geduld hat Heiko Maas mit dem Deutschen Wetterdienst verloren. Seit mehr als 50 Jahren ist der Dienst für Falschmeldungen über das Wetter verantwortlich. Jahrhundertsommer hat der Dienst versprochen, Anbauflächen für Reis in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt in Aussicht gestellt …

Alles Fake, FakeNews.
Doch damit ist jetzt Schluss: Der Deutsche Wetterdienst wird geschlossen, eine der maßgeblichen Quellen für FakeNews damit beseitigt.

Kachelmann wird es freuen.

Über Michael Klein
... concerned with and about science

6 Responses to Heiko Maas will Deutschen Wetterdienst verbieten

  1. Roland says:

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Netzwerkdurchsetzungsgesetz-Wirtschaft-Buergerrechtler-Netzpolitiker-und-Juristen-verbuenden-sich-3681351.html

    Ich traue meinen Augen nicht. Die AAS ist gegen Heiko Maas? Ist das etwa die Rache nachdem Sie bei diversen Bundesministerien in Ungnade gefallen sind? Ist die AAS aufgewacht aus ihrem DDR-Taumel? Oder ist das FakeNews?

    • merxdunix says:

      @ Roland
      In Anbetracht der Unterzeichner der Deklaration handelt es sich doch sehr wahrscheinlich um eine Scheindebatte. So entsteht nach außen hin der Eindruck, dass der Gesetzentwurf tiefgehend hinterfragt und ausgiebig beraten wird, sich mögliche Kritiker daher fälschlicherweise bereits ausreichend vertreten sehen und der Notwendigkeit einer sachlichen Prüfung durch den Bundestag zuvor gekommen werden kann. Einige der Unterzeichner waren jedoch mit Sicherheit schon am Entwurf beteiligt, weshalb deren Bedenken nur Show sein können.

  2. Jürg Rückert says:

    1945 verkündete Alois Irlmaier, nicht zu verwechseln mit dem Alois Alzheimer, dass, wenn auf dem Watzmann im Sommer das letzte Restlein Gletscher verschwunden sei, dann sei der dritte Weltkrieg da.
    Was wird der Maas nun unternehmen?
    A) Diese Nachricht verbieten?
    B) Gletscherschutz auftragen lassen?
    C) Abwarten, was die Hendricks macht oder Indymedia sagt?
    Unsere schlaue Experimentalphysikerin wird das Ergebnis des Experimentes abwarten und sich dann auf die Seite der meisten Überlebenden schlagen.

  3. Pingback: Heiko Maas will Deutschen Wetterdienst verbieten – MoshPit's Corner

  4. N_K says:

    »Heiko Maas will Deutschen Wetterdienst verbieten«

    »Maas hat eine Quelle entdeckt, die für die Verbreitung einer großen Zahl von FakeNews verantwortlich ist«.

    Es gibt noch eine viel gravierendere: POLITIKERGESCHWÄTZ !

Bevor Sie hier kommentieren, lesen Sie bitte unser Grundsatzprogramm. Kommentare, die Beleidigungen enthalten oder lediglich gepostet wurden, um sich zu erleichtern, wandern direkt in den virtuellen Mülleimer

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s