Tag: Michigan

Endgame in Michigan: Sub-terraner FAZ-Journalismus und geisteskranke Wähler

Die Wahlkommission von Michigan, vier Mitglieder, je zwei von US-Democrats und Republikanern, trifft sich heute, um das Wahlergebnis aus Michigan entweder zu zertifizieren oder nicht. Zuvor haben zwei Mitglieder der Wahlkommission für Wayne County, Michigan, eidesstattlich erklärt, dass sie wegen der vielen Unzulänglichkeiten (71% der Briefwahlbezirke haben mehr Stimmen ausgezählt als abgegeben wurden) die Ergebnisse

Geht Michigan doch an Trump? Neues Drama im Wahlkrimi

Aufregende Zeiten. Derzeit sieht es danach aus, als kämen die US-Democrats mit ihren Wahlbetrügereien doch nicht davon. Wir haben gestern berichtet, dass die Wahlergebnisse in Wayne County, Michigan, durch das Wayne County, Michigan Board of Canvassers zuerst nicht und dann doch zertifiziert wurden. Heute nun kommt die Meldung, dass die beiden republikanischen Mitglieder des Michigan

Klage in Michigan: Weitere Belege für großangelegten Wahlbetrug

Es werden immer mehr. Die Faktenmörder werden zunehmend Probleme damit haben, die Realität in Frage zu stellen oder gar zu unterdrücken. Vor US-Gerichten häufen sich die Klagen wegen Wahlbetrugs / Wahlunregelmäßigkeiten, und die Klage, die wir in diesem Post aufgenommen haben, stammt nicht vom Legal Team von Rudy Guiliani, sie stammt von Anwälten, die für

Benford’s Law: Mathematischer Beleg für Wahlbetrug in den USA

Die Association of Certified Fraud Examiners (ACFE) sagt von sich: “We are the world’s largest anti-fraud organization and premier provider of anti-fraud training and education”. Die Aufgabe, die sich die ACFE selbst gestellt hat, lautet: “The mission of the Association of Certified Fraud Examiners is to reduce the incidence of fraud and white-collar crime and

Rustikal-Framing bei der ARD: Wie Sie der Staatsfunk wieder hinter’s Licht führen will

Vorab: Die Aufgabe von Journalismus besteht darin, zu informieren. Um korrekt zu informieren, muss ein Journalist den Gegenstand seiner Berichterstattung nach Möglichkeit wertneutral und so umfassend wie möglich vorstellen. Journalismus ist immer mit der Auswahl von Informationen, dem Verbreiten bestimmter Informationen und der Auslassung anderer Informationen verbunden. Gerade deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl

Systematischer Wahlbetrug in den USA – Indizien, Belege, Folgen

Wir alle wussten, dass die US-Democrats planen, die Wahlen zu manipulieren. Warum sonst sollten Sie darauf bestehen, Briefwahlen im großen Stil durchzuführen? Was sich jedoch in den letzten Tagen ereignet hat, das geht über das Ausmaß dessen hinaus, was selbst diejenigen, die Wahlbetrug befürchtet haben, in Ausmaß und Unverfrorenheit erwartet haben. Es waren am Wahltag
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box