Schlagwort: Truckers4Freedom

Heftige Schlappe für Trudeau – Emergencies Act zurückgenommen

Wer unsere Berichterstattung über Kanada verfolgt, der weiß, dass am letzten Montag das Kanadische Unterhaus mit den Stimmen der Liberalen und der New Democratic Party (NDP) der Einsetzung des Emergencies Act und dessen Fortdauer zugestimmt hat: 185 Befürwortern standen 151 Gegner gegenüber. Dass Trudeau diese Wahl gewonnen hat, hat nicht nur mit der Schützenhilfe durch

NSDAP 2.0: Kanada ist nun offiziell eine Diktatur

Eine Diktatur kann im Wesentlichen dadurch beschrieben werden, dass ein Herrscher oder eine herrschende Clique nach Gusto Bürgern ihren Willen aufzwingen und für den Fall, dass sich Bürger zur Wehr setzen, den Widerstand durch die Anwendung von Gewalt niederschlagen kann. Das ist eine Beschreibung, die auf Kanada zutrifft, denn in Kanada hat das “House of

Justin Trudeau nur Bewunderer Chinas oder Chinesisches U-Boot?

Ende 2020 hat der kanadische Verteidigungsminister Harjit Sajjan bestätigt, dass das kanadische Militär keine Soldaten der Volksarmee Chinas mehr ausbilden wird. Bis Dezember 2020 war das somit unter der Regierung Trudeau der Fall. Warum sollte die Armee eines freien demokratischen Staates Soldaten der Volksrepublik China ausbilden? Die Maßnahmen auf COVID-19, die die Regierung Trudeau umgesetzt

Trudeau-Clique führt Krieg gegen Bürger: was MS-Medien verschweigen

Wenn Sie in MS-Medien lesen, was derzeit in Kanada vor sich geht, dann müssen Sie den Eindruck gewinnen, dass eine legal handelnde Regierung und nicht etwa ein Haufen Polit-Krimineller versucht, das Land vor dem Abgrund zu retten, an den es von ein paar Truckern (einer small fringe minority) gefahren worden sein soll, einen Abgrund, an

Fundstücke: Eine “Pandemie des Mutes”

Die weltweite Freiheitsbewegung, die von kanadischen Truckern ausgegangen ist, ist (bislang jedenfalls) nicht zu stoppen, sondern wächst Tag um Tag. Regierungspersonal auf allen Ebenen versucht, “dicke Arme zu machen” und ist damit nicht nur nicht erfolgreich, sondern scheint damit – im Gegenteil – für weiteres Wachstum der Bewegung zu sorgen. Da es stragetisch äußerst unkluges

Tomorrow Freedom Comes: Trudeau wankt – Erfolge für kanadische Trucker

Unter Politikwissenschaftlern ist es eine alte Weisheit, dass dann, wenn Parteimitglieder, Fraktionsmitglieder an die Öffentlichkeit treten und die eigene Regierung kritisieren, die Kacke am Dampfen ist. Und in Kanada ist die Kacke am Dampfen, und zwar in der Liberal Party von Justin Trudeau. Natürlich formulieren Politikwissenschaftler das nicht so derb, sondern eloquent, etwa so: Wenn

Arschkriechers Ode an die Staatsmacht – ARD hates Truckers

Leider kann man vor einen Titel keine Triggerwarnung setzen und so müssen diejenigen, die vom Wort “Arschkriecher”, das natürlich metaphorisch gemeint ist und keine aktuelle Handlung beschreibt, erschreckt wurden, mit ihrem Schrecken leben. Die Welt ist so. Es gibt Leute, die schreiben, was sie denken, benennen Dinge so, wie sie sind. Wir gehören dazu. Haben

Neuseeland: Freedom Convoy – Weltweite Freiheitsbewegung in Fahrt

Beginnen wir den heutigen Tag mit etwas Erfreulichem: Bildern aus Neuseeland, die dem ein oder anderen bekannt vorkommen werden: Trucks, die im Convoy fahren, Menschen, die den Straßenrand mit Flaggen säumen, die auf Autobahnbrücken stehen und den Truckern zujubeln. Was in Kanada begonnen hat, ist nun auf der Gefängnisinsel, in die Jacinda Ardern Neuseeland, vollkommen

“Wir sind mehr” – Weltweite Freiheitsbewegung gegen COVID-Wahnsinn

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Polit-Darsteller so manisch an ihrer COVID-Pandemie festhalten, warum sie der Realität keinen Tribut zollen und weiterhin versuchen, ihre Behauptung, (z.B.) Deutschland stehe ein viraler Tsunami bevor, der Intensivstationen wegschwemmen wird, auch dann noch aufrecht erhalten, wenn sich der Tsuname Mal um Mal als Rinnsal erwiesen hat? Sie haben

Truckers4Freedom – Livestreams: Ottawa, Toronto, Quebec …

Kleiner Service für unsere Leser: Alles in einem: Red Pilling the Masses Ottawa Global News Ottawalks   Ottawa und Toronto Bryton’s Thoughts Toronto Johnny Strides Quebec Bowlleux Mobile Anregungen, Hinweise, Fragen, Kontakt? Redaktion @ sciencefiles.org Sie suchen Klartext? Wir schreiben Klartext! Bitte unterstützen Sie unseren Fortbestand als Freies Medium. Vielen Dank! [wpedon id=66988] ScienceFiles Spendenkonto:

Kulturkampf: Geschwätzige gegen arbeitende Klasse

“Die Verortung in der Mittelschicht erfolgt m.E. also vorrangig – und vor dem Hintergrund eines Mangels an materiellen und immateriellen Ressourcen – dadurch, dass man sich über Andere, gewöhnlich als „die Menschen“ Bezeichnete, charakterisierend und bewertend äußern zu können glaubt und dass man die reale eigene Abhängigkeit von „den Menschen“ möglichst vollständig ausblendet und sie

Liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür!

Machen Sie doch sich und uns eine kleine Freude.

Damit wir auch im nächsten Jahr für Sie da sein können.

UNTERSTÜTZEN SIE SCIENCEFILES!

 

ScienceFiles-Unterstützung [Klick]


Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Advent!