Kategorie: Kanada

Frischer Wind in Alberta: WEF out, Trudeau kaltgestellt, COVID-Hysterie beendet

Danielle Smith ist seit dem 11. Oktober 2022 Premierminister der kanadischen Provinz Alberta. Kurz nach ihrer Vereidigung hat Smith angekündigt, dass sie keinerlei weitere Maßnahmen gegen das Coronavirus mehr in Alberta implementieren werde. Sie hat sich bei Ungeimpften für die Verfolgung der vergangenen Jahre entschuldigt, und Ungeimpfte zur “most discriminated against group that I’ve ever

Überflüssige Esser, die Platz wegnehmen – Trudeau, WEF und Harari

Justin Trudeau, einer der Regierungschefs, die fehlende Kompetenz durch markige Sprüche und dicke Arme wettzumachen suchen, hat sich vor einem Jahr in einer Weise gegenüber den Bürgern seines eigenen Landes geäußert, die alle Kriterien von Hatespeech erfüllt. Diejenigen Kanadier, die sich nicht dem “Impf-Regime” des Pharmavertreters Trudeau unterwerfen wollten, wurden von Justin Trudeau kurzerhand als

Truck Fudeau: Kanadische Freiheits-Kämpfer sind zurück in Ottawa

Freiheit ist neuerdings etwas Negatives. Deshalb liest und hört man u.a. von Polit-Darstellern, dass ein Zuviel an Freiheit schädlich sei, dass man wahre Freiheit nur in einem regulierten Umfeld finden könne, in dem man vor all dem geschützt sei, von dem die Regulierer, in der Regel irgendwelche Hanseln, die sich gerade für Regierung halten, denken,

Von den MS-Medien in Deutschland verschwiegen, in den USA ein Großereignis

Die kanadischen Trucker haben Schule gemacht. Der People’s Convoy in den USA ist seit sechs Tagen auf dem Weg von Kalifornien nach Washington DC und die Bilder, die man dabei sieht, sind die gleichen, die wir aus Kanada kennen: Tausende säumen Straßen, stehen auf Überführungen, schwenken Fahnen und Jubeln den Teilnehmern des People’s Convoy zu.

Heftige Schlappe für Trudeau – Emergencies Act zurückgenommen

Wer unsere Berichterstattung über Kanada verfolgt, der weiß, dass am letzten Montag das Kanadische Unterhaus mit den Stimmen der Liberalen und der New Democratic Party (NDP) der Einsetzung des Emergencies Act und dessen Fortdauer zugestimmt hat: 185 Befürwortern standen 151 Gegner gegenüber. Dass Trudeau diese Wahl gewonnen hat, hat nicht nur mit der Schützenhilfe durch

NSDAP 2.0: Kanada ist nun offiziell eine Diktatur

Eine Diktatur kann im Wesentlichen dadurch beschrieben werden, dass ein Herrscher oder eine herrschende Clique nach Gusto Bürgern ihren Willen aufzwingen und für den Fall, dass sich Bürger zur Wehr setzen, den Widerstand durch die Anwendung von Gewalt niederschlagen kann. Das ist eine Beschreibung, die auf Kanada zutrifft, denn in Kanada hat das “House of

Livestreams aus Ottawa: Wie hässlich ist die Fratze von Trudeaus Regime?

Friedliche Demonstranten gegen gewalttätige Polizisten, die nichts dabei finden, sich von Trudeaus-Regime instrumentalisieren zu lassen und kein Problem damit haben, sich für den Feigling, der es als Prime Minister nicht über sich bringt, mit den eigenen Bürgern zu sprechen, man muss sich das immer wieder klar machen, was die Ursache dafür ist, dass die Trucker

Justin Trudeau nur Bewunderer Chinas oder Chinesisches U-Boot?

Ende 2020 hat der kanadische Verteidigungsminister Harjit Sajjan bestätigt, dass das kanadische Militär keine Soldaten der Volksarmee Chinas mehr ausbilden wird. Bis Dezember 2020 war das somit unter der Regierung Trudeau der Fall. Warum sollte die Armee eines freien demokratischen Staates Soldaten der Volksrepublik China ausbilden? Die Maßnahmen auf COVID-19, die die Regierung Trudeau umgesetzt

Trudeau-Clique führt Krieg gegen Bürger: was MS-Medien verschweigen

Wenn Sie in MS-Medien lesen, was derzeit in Kanada vor sich geht, dann müssen Sie den Eindruck gewinnen, dass eine legal handelnde Regierung und nicht etwa ein Haufen Polit-Krimineller versucht, das Land vor dem Abgrund zu retten, an den es von ein paar Truckern (einer small fringe minority) gefahren worden sein soll, einen Abgrund, an

Fundstücke: Eine “Pandemie des Mutes”

Die weltweite Freiheitsbewegung, die von kanadischen Truckern ausgegangen ist, ist (bislang jedenfalls) nicht zu stoppen, sondern wächst Tag um Tag. Regierungspersonal auf allen Ebenen versucht, “dicke Arme zu machen” und ist damit nicht nur nicht erfolgreich, sondern scheint damit – im Gegenteil – für weiteres Wachstum der Bewegung zu sorgen. Da es stragetisch äußerst unkluges

Basisdemokratie unerwünscht – Globale Freiheitsbewegung gegen Neuordnungs-Globalisten

Jeder Förster weiß, dass Monokulturen schlecht sind, anfällig für Ungeziefer, für Windbruch, so ziemlich für alles: Ein schlechtes Jahr genügt. Diejenigen, die man als Urväter demokratischer Theorie und der daraus entstandenen Prototypen demokratischer Herrschaftssysteme bezeichnen kann, sie waren sich darüber klar, dass das Hauptproblem einer funktionierenden Demokratie, die auch weiterhin funktionieren will, darin besteht, das

Liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür!

Machen Sie doch sich und uns eine kleine Freude.

Damit wir auch im nächsten Jahr für Sie da sein können.

UNTERSTÜTZEN SIE SCIENCEFILES!

 

ScienceFiles-Unterstützung [Klick]


Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Advent!