Tag: Epidemie

Der Schwarze Tod lebt

Nett, nicht? Der kleine Bugger nennt sich Yersinia pestis, ein Bakterium, das besser für seine Folgen bekannt ist: Pest, Beulenpest (zuweilen auch als noch tödlichere Form der Lungenpest), deren Markenzeichen heftig geschwollene Lymphknoten sind – der Schwarze Tod des Mittelalters, der die europäische Bevölkerung von 1347 bis 1351 um mindestens ein Drittel, vielleicht auch die

Ist die SARS-CoV-2 Epidemie in Deutschland beendet?

“Die Infektionswelle ist vorbei.” Auf der Achse des Guten hat Gunter Frank ihr Ende verkündet. Wollen wir hoffen, dass sich SARS-CoV-2 auch an das Franksche Verdikt hält. Frank weiter: “Die neuesten Zahlen bestätigen ziemlich eindeutig die These, dass wir es auch dieses Jahr mit einer Winterepidemie zu tun hatten, die im April ausläuft. In einigen

Kawasaki-Syndrom und SARS-CoV-2: Wenn Kinder zur Risikogruppe werden

Selbst die Tagesschau hat zwischenzeitlich über eine vermeintlich “Neuartige Entzündung bei Corona” berichtet. Die neuartige Entzündung ist weit weg. Es gibt sie in den USA, vornehmlich in New York. Entwarnung für das europäische Festland, zumal die europäischen Fälle, von denen wir vor ein paar Tagen berichtet haben, allesamt im Vereinigten Königreich beheimatet sind. Das Syndrom,

Hydroxychloroquine nutzt nichts im Kampf gegen COVID-19 – Ergebnis der ersten großen klinischen Studie

Es hat gut angefangen, für Hydroxychloroquine. Eine französische Studie, von der Gautret et al. berichtet haben, wir haben die Studie hier dargestellt, ist zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Kombination von Azithromycin und Hydroxychloroquine zur Behandlung einer Erkrankung an COVID-19 geeignet erscheint. Alle sechs Patienten, die mit beiden Medikamenten behandelt wurden, sind nach maximal 5

War die Quarantäne in Deutschland effizient oder unnötig? [Neue Studie]

 Die Ergebnisse in Kürze: Quarantänemaßnahmen  sind effektiv und waren auch in Deutschland effektiv; Die Effektivität hängt vom Zeitpunkt der Einführung der Maßnahmen ab; Quarantänemaßnahmen erreichen einen Sättigungspunkt, ab dem sie keinen zusätzlichen Beitrag zum Rückgang einer Epidemie mehr leisten können; Kaum jemand hat an der Notwendigkeit, Quarantäne-Maßnahme zu ergreifen, um die Verbreitung von SARS-CoV-2 zu

Schulen und Kindergärten wieder öffnen? Ergebnisse einer deutschen Studie

Vor ein paar Tagen haben wir von einer britischen Studie berichtet, deren Ziel es war, die Frage zu beantworten, ob sich die Schließung von Schulen und Kindergärten auf die Verbreitung von SARS-CoV-2 auswirkt. Die nämliche Studie hat keine eigenen Daten erhoben, sondern zusammengetragen, was es bereits an Untersuchungen zu diesem Thema gibt. Gefunden haben die

Schwedenärger – Maskenpflicht (AfD-Nachhilfe) – dauerhafte Lungenschäden – COVID-19 update

In Schweden gibt es Ärger. Grund ist der Tod. Schweden ist der skandinavische Ausreißer. Schweden: 14.777 positiv Getestete; 1.580 Tote; Norwegen: 7.156 positiv Getestete; 181 Tote; Finnland: 3.868 positiv Getestete; 98 Tote; Stand: 21.04.2020; 0,00 Uhr Während sich Norwegen seit Mitte März im Lockdown befindet, Finnland seine Grenze weitgehend geschlossen hat, Schulen geschlossen hat und

Doch Designer-Virus? Amtspflichtverletzung bei der WHO? COVID-19 tödlichste Pandemie seit 2010 – COVID-19update

SARS-CoV-2 doch ein chinesisches Designer-Virus? Taiwan macht gegen die WHO mobil. COVID-19 ist die mit weitem Abstand tödlichste Pandemie seit 2010. Um 0.00 Uhr des heutigen Tages waren 2.248.863 Menschen positiv auf COVID-19 getestet; 154.145 Menschen sind an COVID-19 verstorben. Verschwörung! Die dpa-Wichtel sollten sich überlegen, diesen Beitrag, den sie derzeit als Faktum verkaufen wollen,

Social Distancing verschiebt und verringert den Höhepunkt der COVID-19-Pandemie – beseitigt aber nicht die Gefahr

“Intense control measures of prolonged school closure and work holidays reduced the cumulative infections by end-2020 and peak incidence, while also delaying the peak of the outbreak. Our model suggests that the effect of these physical distancing strategies vary across age categories: the reduction in incidence is highest among school children and older individuals, and

Schweiz: Pro-Kopf-Spitze – Coronavirus schon seit November 2019 verbreitet – Deutsche Intensivbetten füllen sich weiter – COVID-19 update

Stammleser werden bemerkt haben, dass wir unser COVID-19 update vom Abend auf den Nachmittag verschoben haben. Die Daten, vor allem die deutschen Daten, die zu den unterschiedlichsten Zeiten eintröpfeln, machen dies notwendig, um zumindest einen Hauch von Vergleichbarkeit herzustellen. Die Abbildungen in diesem Text geben alle den Stand zu Beginn des laufenden Tages, also 25.

COVID-19: Wer landet auf der Intensivstation? Fettleibigkeit als Risiko! Erste Daten aus dem Vereinigten Königreich

ICNARC steht für Intensive Care National Audit and Research Centre. Das Zentrum ist ein Hub für Daten aller Art aus und über Intensivstationen im Vereinigten Königreich. Mit Datum vom 20. März hat ICNARC einen Bericht über 196 von 225 COVID-19-Patienten veröffentlicht, die derzeit auf Intensivstationen in Großbritannien behandelt werden (zum Vergleich: zum 20. März wurden
Translate »

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

ScienceFiles, das sind:


  • neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse;
  • aktuelle Informationen;
  • entblößte Junk Science ;
  • entlarvte öffentlich-rechtliche Fake News;
  • Widerstand gegen die Politisierung des Privaten und vieles mehr;

Seit 7 Jahren sind wir unserer kritisch-rationalen Agenda verpflichtet. Seit 7 Jahren wachsen wir: Mehr Leser, mehr Beiträge, mehr Aufwand.
Ohne Ihre Unterstützung wäre dieses Wachstum nicht möglich, denn: Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns zwischen 250 Euro und 350 Euro. Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box