Im öffentlichen Raum untragbar: (Un)Lauterbach verbreitet “schäbige Desinformation”

Talkshow in Deutschland.
Gestern Abend.
Thema: … Muss man es noch schreiben? Was außer SARS-CoV-2/Corona/COVID-19 könnte Thema sein?
Gast: der unvermeidliche Karl Lauterbach, der aufgrund seines Parteibuchs auf die Position eines Bundesgesundheitsministers gehievt wurde.

Und in dieser Talkshow plaudert Lauterbach, mit der üblichen Aura dessen, der in seinem Leben noch nie von einem Zweifel ereilt wurde, weil Zweifel das Vorhandensein einer gewissen Intelligenz ebenso voraussetzung wie die Abwesenheit religiösen Eiferertums, in dieser Talkshow sagt Lauterbach Folgendes soweit wir sehen UNWIDERSPROCHEN:

Die COVID-19 Impfungen / Gentherapien sind also nach Ansicht dessen, der Bundesgesundheitsminister spielt, “mehr oder weniger nebenwirkungsfrei”.

Was ist die Grundlage einer solchen Aussage?

  • Menschenverachtung?
  • Dummheit?
  • Monströser Narzissmus?
  • Selbstsuggestion
  • ans Kriminelle grenzende Ignoranz?
  • Irrsinn?

In der hier verlinkten Datei finden Sie eine Zusammenstellung aller schweren, aller lebensverändernden Krankheiten, für die WISSENSCHAFTLICH BELEGT ist, dass sie sich als Folge einer COVID-19 Impfung / Gentherapie einstellen können. Es gibt überhaupt keinen Streit darüber, dass COVID-19 Impfstoffe / Gentherapien zu einer Vielzahl schwerer Erkrankungen führen, die in manchen Fällen mit dem Tod des Impfopfers enden.

Das alles ist Karl Lauterbach offensichtlich entweder unbekannt, dann ist er als Bundesgesundheitsminister nicht tragbar, oder es ist ihm bekannt und er lügt absichtlich, dann ist er als Bundesgesundheitsminister nicht tragbar, oder er lebt in einem Echozimmer, das nur von Leuten wie ihm bevölkert wird, Leuten, die nur das aus der Realität wahrnehmen, was mit ihren Phantasien, ihren ideologischen Spleens vereinbar ist, Leute, deren Wahrnehmungshorizont immer mehr zusammenschrumpft, die deshalb zwangsläufig immer weniger Realität an sich heranlassen können, um ihre Phantasien gegen die Wirklichkeit zu behaupten, die deshalb immer weniger zwischen Phantasie und Realität unterscheiden können, bis sie sich letztendlich in einem Netz aus aufeinander bezogenen Falschaussagen so sehr verstrickt haben, dass Rettung nicht mehr möglich ist. Harold Garfinkel hat solche “Überzeugungssysteme” beschrieben, bei Insassen eines Irrenhauses. In jedem Fall gilt auch hier: Lauterbach ist als Bundesminister oder Person, die auch nur in die Nähe eines öffentlichen Amts gelassen wird, nicht tragbar.

Ein paar der Erkrankungen, die sich, obwohl die COVID-19 Impfstoffe / Gentherapien “mehr oder weniger nebenwirkungsfrei” sind, wie Lauterbach behauptet, dennoch einstellen:

  • Anaphylaktische Schocks – werden sie zu spät erkannt, sind sie tödlich;
  • Myokarditis und Perikarditis – führen zu dauerhaften Herzschäden;
  • Guillain-Barré-Syndrom und andere Autoimmunerkrankungen, bei denen das Immunsystem Krieg gegen den eigenen Körper führt [AIDS ist auch eine Autoimmunerkrankung!];
  • Thrombozytopenie – mindestens lebensverändernd, wenn nicht tödlich;
  • Leberversagen;
  • Autoimmune Hepatitis
  • Nierenversagen;
  • Multiple Sklerose;

Und das ist nur ein Teil der Liste der wissenschaftlich belegten Folgen von COVID-19 Impfstoffen / Gentherapien. Leidensgeschichten, die sich hinter den einzelnen Erkrankungen für Geimpfte verbergen, haben wir hier zusammengestellt. Alle Menschen, deren Leid in dieser Datei beschrieben wird, sind nach Ansicht von Karl Lauterbach nicht vorhanden, Illusion, Kollateralschaden, der nicht der Rede wert ist. Was einmal mehr die Frage aufwirft, die wir oben gestellt haben:

Was ist die Grundlage der Aussage von Lauterbach?

  • Menschenverachtung?
  • Dummheit?
  • Monströser Narzissmus?
  • Selbstsuggestion
  • ans Kriminelle grenzende Ignoranz?
  • Irrsinn?

Dass Lauterbach zum Bundesgesundheitsminister nicht geeignet war, das war klar, es war auch nicht weiter erwähnenswert, denn wer aus der Laienspielschar, die Kanzler Olaf um sich versammelt hat, ist keine Fehlbesetzung für den Posten, den er inne hat, ist geeignet die Position zu füllen, die ihm zugeschanzt wurde?

Ein inkompetenter Minister, wie es heutzutage die Regel, das ist das eine.
Ein gefährlicher, menschenverachtender, monströs Narzisstischer zur Autosuggestion so sehr fähiger Minister, dass er letztlich in der Lage ist, sich vom Wahrheitsgehalt seiner eigenen Lügen zu überzeugen, der ist eine Gefahr, die aus dem öffentlichen Diskurs und von jeder Form öffentlichen Amts entfernt werden muss.



Anregungen, Hinweise, Fragen, Kontakt? Redaktion @ sciencefiles.org


Sie suchen Klartext?
Wir schreiben Klartext!

Bitte unterstützen Sie unseren Fortbestand als Freies Medium.
Vielen Dank!

[wpedon id=66988]


  • Ethereum
Scan to Donate Ethereum to 0xFB4D6bf441BAB5193e4DCaA1Ff8542e54eE7bBCe

Donate Ethereum to this address

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ethereum

Tag/Note:- ScienceFiles-Spende

ScienceFiles Spendenkonto:

HALIFAX (Konto-Inhaber: Michael Klein):

IBAN: GB15 HLFX 1100 3311 0902 67
BIC: HLFXGB21B24


Direkt über den ScienceFiles-Spendenfunktion spenden:

Zum Spenden einfach klicken


ScienceFiles und die Alternativen Medien:

Folgen Sie uns auf TELEGRAM. Werden Sie einer von derzeit mehr als 16.000 Abonnenten. Oder diskutieren Sie auf unserem Diskussionskanal.
Unser Backup-Kanal auf Element:Matrix
Gerade erst eröffnet: Er wächst und wächst. SciFi auf Gettr

Bleiben Sie mit uns in Kontakt.
Wenn Sie ScienceFiles abonnieren, erhalten Sie bei jeder Veröffentlichung eine Benachrichtigung in die Mailbox.

ScienceFiles-Abo
Loading


Print Friendly, PDF & Email
44 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!